Rademachers deutsches biographisches Archiv 1871-1945

Personen Sa    Personen Scha    Personen Schi    Personen Si    Personen St

Sabin, Louis, geb. am 23. 6. 1851 in Solingen, ev., Fabrikant in Solingen, Juni 1898 - Juni 1903 MdR (Liberaler, bei keiner Fraktion), verst. am 12. 11. 1914 in Solingen.
Literatur: Schwarz 1965, S. 443.

Sack, Johann August, Dr. jur. h.c., geb. 7. 10. 1764 in Kleve, 1785 Auskultator in Kleve, 1788 Bergrichter in Wetter, 1792 Justitiarius bei der Kriegs- und Domänenkammer in Kleve, 1798 Übertritt in den Verwaltungsdienst als Geheimer Oberfinanzrat im Generaldirektorium, 1806 Zivilgouverneur von Berlin, 1813 Zivilgouverneur des Landes zwischen Oder und Elbe, 1814 Generalgouverneur der Gebiete am Niederrhein, 1815 - 1816 Oberpräsident der preuß. Rheinprovinz (Provinz Niederrhein), 1816 - 1831 Oberpräsident der preuß. Provinz Pommern, verst. am 28. 6. 1831 in Stettin.
Literatur: Schwabe, S. 289

Sauckel, Fritz, geb. am 27. 10. 1894 in Haßfurt/Main, Schiffsjunge bei der Norwegischen und Schwedischen Handelsmarine, 1914 - Nov. 1919 in französischer Internierung, 1923 Eintritt in die NSDAP, 1925 NSDAP-Gaugeschäftsführer Gau Thüringen, 30. 9. 1927 - 1945 Gauleiter Gau Thüringen, 1927 - 1933 MdL Thüringen, 26. 8. 1932 Innenminister von Thüringen, 1932 Vorsitzender des Staatsministeriums und des Ministeriums des Innern, 26. 8. 1932 - 8. 5. 1933 Regierungschef Freistaat Thüringen, 5. 5. 1933 Reichsstatthalter Thüringen, Nov. 1933 MdR, SA-Ehrenobergruppenführer, SS-Obergruppenführer ohne Funktion, 1. 9. 1939 Reichsverteidigungskommissar für den Wehrkreis IX Kassel, 21. 3. 1942 Generalbevollmächtigter für den Arbeitseinsatz, am 16. 10. 1946 in Nürnberg als Kriegsverbrecher hingerichtet.
Literatur: Höffkes, S. 281 - 284

Scha...

Schi...

Seyß-Inquart, Arthur, geb. am 22. 7. 1892 in Stannern bei Iglau (Kreis Mähren), 1921 Rechtsanwalt in Wien, Juni 1937 Staatsrat, 11. 3. 1938 Bundeskanzler von Österreich, 16. 3. 1938 - 30. 4. 1939 Reichsstatthalter für Österreich, Mai 1939 Reichsminister ohne Geschäftsbereich, Mai 1940 Reichskommissar in den besetzten Niederlanden, 1945 von kanadischen Truppen festgenommen, nach Verurteilung als Hauptkriegsverbrecher am 16. 10. 1946 in Nürnberg hingerichtet.
Literatur: Zentner/Bedürftig, S. 537.


www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.