Dr. Rademachers deutsch-österreichisches Ortsbuch 1871-1990

Kebbeln/Kreis Memel (Ostpreußen)
Kechlersdorf/Kreis Lyck (Ostpreußen)
Keckskeim/Kreis Goldap (Ostpreußen)
Kedingen/Kreis Diedenhofen (Elsaß-Lothringen)
Kedinghausen/Kreis Büren (Westfalen)
Keeken/Kreis Kleve (Rheinprovinz)
Keelbek/Kreis Flensburg (Schleswig-Holstein)
Keez/Kreis Wismar (Mecklenburg)
Kefenrod/Kreis Büdingen (Land Hessen)
Kefermarkt (Markt)/Kreis Freistadt (Österreich)
Kefersheim/Kreis Birkenfeld (Rheinprovinz)
Keffenach/Kreis Weißenburg (Elsaß-Lothringen)
Kefferhausen/Kreis Heiligenstadt (Provinz Sachsen)
Kegelsmühl/Kreis Deutsch Krone (Pommern)
Kehdingbruch/Kreis Land Hadeln (Hannover)
Kehl a. Rhein (Landkreis) (Baden)
Kehl, Stadt/Kreis Kehl (Baden)
Kehlbach/Kreis Kronach (Bayern)
Kehlbach/Kreis St. Goarshausen (Provinz Hessen-Nassau)
Kehlen/Kreis Angerburg (Ostpreußen)
Kehlmünz/Kreis Ansbach (Bayern)
Kehlnbach/Kreis Biedenkopf (Provinz Hessen-Nassau)
Kehmstedt/Kreis Grafschaft Hohenstein (Provinz Sachsen)
Kehna/Kreis Marburg a. d. Lahn (Provinz Hessen-Nassau)
Kehnert/Kreis Wolmirstedt (Provinz Sachsen)
Kehrbach/Kreis Melk (Österreich)
Kehrberg/Kreis Greifenhagen (Pommern)
Kehrberg/Kreis Ostprignitz (Brandenburg)
Kehrenbach/Kreis Melsungen (Provinz Hessen-Nassau)
Kehrig/Kreis Mayen (Rheinprovinz)
Kehrigk/Kreis Beeskow-Storkow (Brandenburg)
Keidelheim/Kreis Simmern (Rheinprovinz)
Keidenzell/Kreis Fürth (Bayern)
Keila/Kreis Saalfeld (Sachsen-Meiningen, ab 1920 Thüringen)
Keilberg/Kreis Aschaffenburg (Bayern)
Keilbusch/Kreis Meißen (Königreich Sachsen)
Keilendorf/Kreis Glatz (Schlesien)
Keilergrund/Kreis Insterburg (Ostpreußen)
Keilerswalde/Kreis Groß-Strehlitz (Schlesien)
Keilhau/Kreis Rudolstadt (Schwarzburg-Rudolstadt, ab 1920 Thüringen)
Keipern/Kreis Lyck (Ostpreußen)
Keiselwitz/Kreis Döbeln (Königreich Sachsen)
Keitum/Kreis Süd-Tondern (Schleswig-Holstein)
Kekitten/Kreis Rössel (Ostpreußen)
Kekorischken/Kreis Wehlau (Ostpreußen)
Kelbassen/Kreis Ortelsburg (Ostpreußen)
Kelberg/Kreis Mayen (Rheinprovinz)
Kelbra (Kyffhäuser), Stadt/Kreis Sangerhausen (Provinz Sachsen)
Kelchdorf/Kreis Treuburg (Ostpreußen)
Kelchendorf/Kreis Lyck (Ostpreußen)
Keldenich/Kreis Köln (Rheinprovinz)
Keldenich/Kreis Schleiden (Rheinprovinz)
Keldung/Kreis Mayen (Rheinprovinz)
Kelheim (Landkreis) (Bayern)
Kelheim, Stadt/Kreis Kelheim (Bayern)
Kelheimwinzer/Kreis Kelheim (Bayern)
Kelke/Kreis Schmiegel (Posen)
Kelkheim, Stadt/Main-Taunuskreis (Provinz Hessen-Nassau)
Kell/Kreis Mayen (Rheinprovinz)
Kell/Kreis Trier (Rheinprovinz)
Kella/Kreis Heiligenstadt (Provinz Sachsen)
Kelladden/Kreis Labiau (Ostpreußen)
Kellberg/Kreis Passau (Bayern)
Kellen/Kreis Kleve (Rheinprovinz)
Kellen/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Kellenbach/Kreis Simmern (Rheinprovinz)
Kellenhusen/Kreis Oldenburg in Holstein (Schleswig-Holstein)
Keller/Kreis Ruppin (Brandenburg)
Kellerberg/Kreis Villach (Österreich)
Kellerhöhe/Gemeinde Cloppenburg/Kreis Cloppenburg (Oldenburg)
Kellerischken/Kreis Pogegen (Ostpreußen)
Kellhausen/Kreis Tost-Gleiwitz (Schlesien)
Kellinghausen/Kreis Lippstadt (Westfalen)
Kellinghusen, Stadt/Kreis Steinburg (Schleswig-Holstein)
Kellmienen/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Kellmünz (Markt)/Kreis Illertissen (Bayern)
Kelpin/Kreis Briesen (Westpreußen)
Kelpin/Kreis Danzig (Danzig)
Kelpin/Kreis Karthaus (Westpreußen)
Kelpin/Kreis Tuchel (Westpreußen)
Kelsen/Kreis Saarburg (Rheinprovinz)
Kelsterbach/Kreis Gerau (Land Hessen)
Kelsterbach/Kreis Offenbach (Land Hessen)
Keltingen/Kreis Breslau (Schlesien)
Keltsch/Kreis Groß Strehlitz (Schlesien)
Keltschen/Kreis Züllichau-Schwiebus (Brandenburg)
Kelz/Kreis Düren (Rheinprovinz)
Kelze/Kreis Hofgeismar (Provinz Hessen-Nassau)
Kelzenberg/Kreis Grevenbroich-Neuß (Rheinprovinz)
Kematen/Kreis Amstetten (Österreich)
Kematen/Kreis Innsbruck (Österreich)
Kematen an der Krems/Kreis Linz (Österreich)
Kematen bei Wels/Kreis Grieskirchen (Österreich)
Kembach/Kreis Tauberbischofsheim (Baden)
Kemberg, Stadt/Kreis Wittenberg (Provinz Sachsen)
Kemblowo/Kreis Wreschen (Posen)
Kembs/Kreis Mülhausen (Elsaß-Lothringen)
Kembs/Kreis Oldenburg i. H. (Schleswig-Holstein)
Kemel/Untertaunuskreis (Provinz Hessen-Nassau)
Kemetberg/Kreis Voitsberg (Österreich)
Kemeten/Kreis Oberwart (Österreich)
Kemlack/Kreis Rastenburg (Ostpreußen)
Kemlas/Kreis Naila (Bayern)
Kemlitz/Kreis Jüterbog-Luckenwalde (Brandenburg)
Kemlitz/Kreis Luckau/Niederlausitz (Brandenburg)
Kemmathen/Kreis Feuchtwangen (Bayern)
Kemme/Kreis Marienburg i. H. (Hannover)
Kemmen/Kreis Calau (Brandenburg)
Kemmenau/Unterlahnkreis (Provinz Hessen-Nassau)
Kemmern/Kreis Bamberg (Bayern)
Kemmerode/Kreis Hersfeld (Provinz Hessen-Nassau)
Kemmlitz/Kreis Oschatz (Königreich Sachsen)
Kemnade/Kreis Holzminden (Braunschweig)
Kemnat/Kreis Eßlingen (Württemberg)
Kemnat/Kreis Günzburg (Bayern)
Kemnath (Landkreis) (Bayern)
Kemnath (Stadt)/Kreis Kemnath (Bayern)
Kemnath/Kreis Oststernberg (Brandenburg)
Kemnath bei Fuhrn/Kreis Neunburg vorm Wald (Bayern)
Kemnath b. Neunaigen/Kreis Nabburg (Bayern)
Kemnathen/Kreis Parsberg (Bayern)
Kemnitz/Kreis Greifswald (Pommern)
Kemnitz/Kreis Jüterbog-Luckenwalde (Brandenburg)
Kemnitz/Kreis Löbau (Königreich Sachsen)
Kemnitz/Kreis Ostprignitz (Brandenburg)
Kemnitz/Kreis Plauen (Königreich Sachsen)
Kemnitz/Kreis Salzwedel (Provinz Sachsen)
Kemnitz/Kreis Sorau (Brandenburg)
Kemnitz/Kreis Zauch-Belzig (Brandenburg)
Kempa/Kreis Hohensalza (Posen)
Kempa/Kreis Oppeln (Schlesien)
Kempa, Vorwerk/Kreis Pleß (Schlesien)
Kempa/Kreis Samter (Posen)
Kempczowitz, Dorf/Kreis Tarnowitz (Schlesien)
Kempen/Kreis Geilenkirchen-Heinsberg (Rheinprovinz)
Kempen-Krefeld (Landkreis) (Rheinprovinz)
Kempen/Niederrhein, Stadt/Kreis Kempen-Krefeld (Rheinprovinz)
Kempen i. Posen (Landkreis) (Posen)
Kempen in Posen/Kreis Kempen in Posen (Posen)
Kempendorf/Kreis Saatzig (Pommern)
Kempenfeldrom/Kreis Höxter (Westfalen)
Kempenich/Kreis Mayen (Rheinprovinz)
Kempfeld/Kreis Bernkastel (Rheinprovinz)
Kempfenbrunn/Kreis Gelnhausen (Provinz Hessen-Nassau)
Kempfenhausen/Kreis Starnberg (Bayern)
Kemphausen/Gemeinde Damme/Kreis Vechta (Oldenburg)
Kemplich/Kreis Diedenhofen (Elsaß-Lothringen)
Kempten (Stadt und Landkreis) (Bayern)
Kempten/Kreis Bingen (Land Hessen)
Kemtau/Kreis Chemnitz (Königreich Sachsen)
Kendzierzyn/Kreis Witkowo (Posen)
Kenn/Kreis Trier (Rheinprovinz)
Kennfus/Kreis Cochem (Rheinprovinz)
Kensau/Kreis Tuchel (Westpreußen)
Kenschütz/Kreis Ostrowo (Posen)
Kenten/Kreis Bergheim (Rheinprovinz)
Kentschkau/Kreis Breslau (Schlesien)
Kenz/Kreis Franzburg-Barth (Pommern)
Kenzingen/Kreis Emmendingen (Baden)
Keppeln/Kreis Kleve (Rheinprovinz)
Keppen/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Keppeshausen/Kreis Bitburg (Rheinprovinz)
Keppurdeggen/Kreis Goldap (Ostpreußen)
Kerbach/Kreis Forbach (Elsaß-Lothringen)
Kerben/Kreis Mayen (Rheinprovinz)
Kerbersdorf/Kreis Schlüchtern (Provinz Hessen-Nassau)
Kerbfeld/Kreis Hofheim (Bayern)
Kerbshorst/Kreis Elbing (Westpreußen)
Kerchau/Kreis Zerbst (Anhalt)
Kerkau/Kreis Osterburg (Provinz Sachsen)
Kerkingen/Kreis Aalen (Württemberg)
Kerkow/Kreis Angermünde (Brandenburg)
Kerkow/Kreis Soldin (Brandenburg)
Kerkuhn/Kreis Osterburg (Provinz Sachsen)
Kerkutwethen/Kreis Pogegen (Ostpreußen)
Kerkwitz/Kreis Guben (Brandenburg)
Kerlingen/Kreis Diedenhofen (Elsaß-Lothringen)
Kerlingen/Kreis Saarlouis (Saarland)
Kermen/Kreis Angerapp (Ostpreußen)
Kermen/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Kermen/Kreis Zerbst (Anhalt)
Kermenau/Kreis Angerapp (Ostpreußen)
Kermuscheiten/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Kermuschienen/Kreis Darkehmen (Ostpreußen)
Kermuschienen/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Kernbach/Kreis Marburg a. d. Lahn (Provinz Hessen-Nassau)
Kerndorf/Kreis Grulich (Sudetenland)
Kerndorf/Kreis Memel (Ostpreußen)
Kernein/Kreis Landsberg/Warthe (Brandenburg)
Kernhall/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Kernscheid/Kreis Trier (Rheinprovinz)
Kernsdorf/Kreis Osterode (Ostpreußen)
Kerpen, Stadt/Kreis Bergheim (Erft) (Rheinprovinz)
Kerpen/Kreis Daun (Rheinprovinz)
Kerpen/Kreis Mohrungen (Ostpreußen)
Kerpen/Kreis Neustadt (Schlesien)
Kerprich/Kreis Château-Salins (Elsaß-Lothringen)
Kerprichhemmersdorf/Kreis Saarlouis (Saarland)
Kersbach/Kreis Forchheim (Bayern)
Kersbach/Kreis Lauf a. d. Pegnitz (Bayern)
Kersch/Kreis Trier (Rheinprovinz)
Kerschdorf/Kreis Heilsberg (Ostpreußen)
Kerschen/Kreis Heilsberg (Ostpreußen)
Kerschenbach/Kreis Prüm (Rheinprovinz)
Kerschken/Kreis Angerburg (Ostpreußen)
Kerschkow/Kreis Lauenburg i. P. (Pommern)
Kersdorf/Kreis Lebus (Brandenburg)
Kerspenhausen/Kreis Hersfeld (Provinz Hessen-Nassau)
Kerspleben/Kreis Weimar (Großherzogtum Sachsen, ab 1920 Thüringen)
Kerßenbrock/Kreis Melle (Hannover)
Kersten/Kreis Sensburg (Ostpreußen)
Kerstenbruch/Kreis Kempen in Posen (Posen)
Kerstenbruch/Kreis Oberbarnim (Brandenburg)
Kerstenbrügge/Kreis Königsberg/Neumark (Brandenburg)
Kerstenhausen/Kreis Fritzlar-Homberg (Provinz Hessen-Nassau)
Kerstin/Kreis Kolberg-Körlin (Pommern)
Kerstinowen/Kreis Sensburg (Ostpreußen)
Kerstlingerode/Kreis Göttingen (Hannover)
Kertitz/Kreis Delitzsch (Provinz Sachsen)
Kertschütz/Kreis Altenburg (Sachsen-Altenburg, ab 1920 Thüringen)
Kertschütz/Kreis Neumarkt (Schlesien)
Kertzsch/Kreis Glauchau (Königreich Sachsen)
Kervendonk/Kreis Geldern (Rheinprovinz)
Kervenheim/Kreis Geldern (Rheinprovinz)
Kerwienen/Kreis Heilsberg (Ostpreußen)
Kerzdorf/Kreis Lauban (Schlesien)
Kerzell/Kreis Fulda (Provinz Hessen-Nassau)
Kerzendorf/Kreis Teltow (Brandenburg)
Kerzendorf/Kreis Wittenberg (Provinz Sachsen)
Kerzenheim/Kreis Kirchheimbolanden (Bayern)
Kerzfeld/Kreis Erstein (Elsaß-Lothringen)
Kerzlin/Kreis Ruppin (Brandenburg)
Kesbern/Kreis Iserlohn (Westfalen)
Kescheid/Kreis Altenkirchen (Rheinprovinz)
Kesdorf/Gemeinde Süsel/Kreis Eutin (Oldenburg, ab 1. 4. 1937 Schleswig-Holstein)
Kesfeld/Kreis Prüm (Rheinprovinz)
Keskastel/Kreis Zabern (Elsaß-Lothringen)
Keßburg/Kreis Deutsch Krone (Pommern)
Kessebüren/Kreis Unna (Westfalen)
Kessel/Kreis Kleve (Rheinprovinz)
Kessel/Kreis Reichenberg (Sudetenland)
Kesselbach/Kreis Gießen (Land Hessen)
Kesselbach/Kreis Görlitz (Schlesien)
Kesselbach/Untertaunuskreis (Provinz Hessen-Nassau)
Kesselberg/Kreis Hilpoltstein (Bayern)
Kesseldorf/Kreis Weißenburg (Elsaß-Lothringen)
Kesselfeld/Kreis Öhringen (Württemberg)
Kesselheim/Kreis Koblenz (Rheinprovinz)
Kesseling/Kreis Ahrweiler (Rheinprovinz)
Kesselostheim/Kreis Dillingen (Bayern)
Kesselsdorf/Kreis Löwenberg (Schlesien)
Kesselsdorf/Kreis Meißen (Königreich Sachsen)
Kesselsdorf/Kreis Militsch (Schlesien)
Kessin/Kreis Demmin (Pommern)
Kessin/Kreis Rostock (Mecklenburg)
Keßlar/Kreis Weimar (Großherzogtum Sachsen, ab 1920 Thüringen)
Keßlern/Kreis Tost-Gleiwitz (Schlesien)
Keßlingen/Kreis Saarburg (Rheinprovinz)
Kesten/Kreis Bernkastel (Rheinprovinz)
Kestenholz, Dorf/Kreis Schlettstadt (Elsaß-Lothringen)
Kesternich/Kreis Monschau (Rheinprovinz)
Kestert/Kreis St. Goarshausen (Provinz Hessen-Nassau)
Kestrich/Kreis Alsfeld (Land Hessen)
Ketelsbüttel/Kreis Süderdithmarschen (Schleswig-Holstein)
Ketelsby/Kreis Schleswig (Schleswig-Holstein)
Ketsch/Kreis Mannheim (Baden)
Ketsch/Kreis Posen-West (Posen)
Ketschdorf/Kreis Jauer (Schlesien)
Ketschendorf/Kreis Bamberg (Bayern)
Ketschendorf/Kreis Beeskow-Storkow (Brandenburg)
Ketschendorf/Kreis Coburg (Bayern)
Ketteldorf/Kreis Ansbach (Bayern)
Kettelstorf/Kreis Uelzen (Hannover)
Ketten/Kreis Eisenach (Großherzogtum Sachsen, ab 1920 Thüringen)
Ketten/Kreis Reichenberg (Sudetenland)
Kettenacker/Kreis Sigmaringen (Hohenzollerische Lande)
Kettenbach/Untertaunuskreis (Provinz Hessen-Nassau)
Kettenburg/Kreis Fallingbostel (Hannover)
Kettenhausen/Kreis Altenkirchen (Rheinprovinz)
Kettenheim/Kreis Alzey (Land Hessen)
Kettenhöfstetten/Kreis Ansbach (Bayern)
Kettenkamp/Kreis Bersenbrück (Hannover)
Kettenreith/Kreis Melk (Österreich)
Ketternschwalbach/Untertaunuskreis (Provinz Hessen-Nassau)
Ketterschwang/Kreis Kaufbeuren (Bayern)
Kettershausen/Kreis Illertissen (Bayern)
Kettewitz/Kreis Meißen (Königreich Sachsen)
Kettig/Kreis Koblenz (Rheinprovinz)
Ketting/Kreis Sonderburg (Schleswig-Holstein)
Kettingen/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Kettingholz/Kreis Sonderburg (Schleswig-Holstein)
Kettlasbrunn/Kreis Mistelbach (Österreich)
Kettmannshausen/Kreis Arnstadt (Schwarzburg-Sondershausen, ab 1920 Thüringen)
Kettowitz/Kreis Podersam (Sudetenland)
Ketturecken/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Kettwig, Stadt/Kreis Mettmann (Rheinprovinz)
Ketwa/Kreis Kaaden (Sudetenland)
Ketzelsdorf/Kreis Mistelbach (Österreich)
Ketzelsdorf/Kreis Trautenau (Sudetenland)
Ketzelsdorf/Kreis Zwittau (Sudetenland)
Ketzendorf/Kreis Harburg (Hannover)
Ketzin, Stadt/Kreis Osthavelland (Brandenburg)
Ketzür/Kreis Westhavelland (Brandenburg)
Ketzwalde/Kreis Osterode (Ostpreußen)
Keuchingen/Kreis Merzig (Saarland)
Keula/Kreis Hoyerswerda (Schlesien)
Keula/Kreis Rothenburg (Oberlausitz) (Schlesien)
Keula/Kreis Sondershausen (Schwarzburg-Sondershausen, ab 1920 Thüringen)
Keulendorf/Kreis Neumarkt (Schlesien)
Keulos/Kreis Fulda (Provinz Hessen-Nassau)
Keune/Kreis Sorau (Brandenburg)
Keutschach/Kreis Klagenfurt (Österreich)
Keutschen/Kreis Weißenfels (Provinz Sachsen)
Kevelaer/Kreis Geldern (Rheinprovinz)
Kevenhüll/Kreis Beilngries (Bayern)
Kewenig/Kreis Bitburg (Rheinprovinz)
Keyenberg/Kreis Erkelenz (Rheinprovinz)
Khaa/Kreis Rumburg (Sudetenland)
Khan/Kreis Brüx (Sudetenland)
Khoau/Kreis Tachau (Sudetenland)
Kiauken/Kreis Elchniederung (Ostpreußen)
Kiaulacken/Kreis Stallupönen (Ostpreußen)
Kiaulkehmen/Kreis Gumbinnen (Ostpreußen)
Kiaunen/Kreis Goldap (Ostpreußen)
Kiauschälen/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Kiauschen/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Kiauten/Kreis Goldap (Ostpreußen)
Kibissen/Kreis Johannisburg (Ostpreußen)
Kiblitz/Kreis Hollabrunn (Österreich)
Kicin/Kreis Posen-Ost (Posen)
Kicker/Kreis Naugard (Pommern)
Kickeshausen/Kreis Prüm (Rheinprovinz)
Kicking/Kreis Melk (Österreich)
Kicklingen/Kreis Dillingen (Bayern)
Kicko/Kreis Strelno (Posen)
Kickwieden/Kreis Stallupönen (Ostpreußen)
Kiddeln/Kreis Stallupönen (Ostpreußen)
Kiebel/Kreis Bomst (Posen)
Kiebingen/Kreis Tübingen (Württemberg)
Kiebitz/Kreis Oschatz (Königreich Sachsen)
Kiebitzreihe/Kreis Steinburg (Schleswig-Holstein)
Kiechlinsbergen/Kreis Freiburg im Breisgau (Baden)
Kieckow/Kreis Belgard (Pommern)
Kiedrich/Rheingaukreis (Provinz Hessen-Nassau)
Kiedrowo/Kreis Wongrowitz (Posen)
Kiefen/Kreis Dannenberg (Hannover)
Kiefenholz/Kreis Regensburg (Bayern)
Kiefernberg/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Kiefernhain/Kreis Kreuzburg (Schlesien)
Kiefernheide/Kreis Lyck (Ostpreußen)
Kiefernhorst/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Kiefernrode/Kreis Rosenberg (Schlesien)
Kiefernwalde/Kreis Militsch (Schlesien)
Kiefernwalde/Kreis Rosenberg (Schlesien)
Kiefersfelden/Kreis Rosenheim (Bayern)
Kieferstädtel/Kreis Tost-Gleiwitz (Schlesien)
Kiehlendorf/Kreis Gerdauen (Ostpreußen)
Kiehnwerder/Kreis Lebus (Brandenburg)
Kiekbusch/Gemeinde Bosau/Kreis Eutin (Oldenburg, ab 1. 4. 1937 Schleswig-Holstein)
Kiekebusch/Kreis Cottbus (Brandenburg)
Kiekebusch/Kreis Teltow (Brandenburg)
Kiel (Stadtkreis) (Schleswig-Holstein)
Kielau (Landgemeinde und Forstgutsbezirk)/Kreis Neustadt in Westpreußen (Westpreußen)
Kielbasin/Kreis Thorn (Westpreußen)
Kielczewo/Kreis Kosten (Posen)
Kielczyn/Kreis Schrimm (Posen)
Kielczyn Hauland/Kreis Schrimm (Posen)
Kielen/Kreis Lyck (Ostpreußen)
Kieleschka/Kreis Tost-Gleiwitz (Schlesien)
Kielkowo/Kreis Bomst (Posen)
Kielp/Kreis Culm (Westpreußen)
Kielpin (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Bomst (Posen)
Kielpin/Kreis Löbau (Westpreußen)
Kielstrupholz/Kreis Apenrade (Schleswig-Holstein)
Kiemertshofen/Kreis Aichach (Bayern)
Kienbaum/Kreis Niederbarnim (Brandenburg)
Kienberg/Kreis Judenburg (Österreich)
Kienberg/Kreis Osthavelland (Brandenburg)
Kienberg/Kreis Traunstein (Bayern)
Kienhaid/Kreis Komotau (Sudetenland)
Kienheim/Landkreis Straßburg (Elsaß-Lothringen)
Kienitz/Kreis Soldin (Brandenburg)
Kienitz (Oder)/Kreis Lebus (Brandenburg)
Kienwerder/Netzkekreis (Pommern)
Kienzheim/Kreis Rappoltsweiler (Elsaß-Lothringen)
Kierdorf/Kreis Euskirchen (Rheinprovinz)
Kieritzsch/Kreis Borna (Königreich Sachsen)
Kierschkowo/Kreis Znin (Posen)
Kierspe/Kreis Altena (Westfalen)
Kierzno/Kreis Kempen in Posen (Posen)
Kiesby/Kreis Schleswig (Schleswig-Holstein)
Kiesdorf/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Kiesdorf a. d. Eigen/Kreis Löbau (Königreich Sachsen)
Kieselbach/Kreis Döbeln (Königreich Sachsen)
Kieselbach/Kreis Eisenach (Großherzogtum Sachsen, ab 1920 Thüringen)
Kieselbronn/Kreis Pforzheim (Baden)
Kieselwitz/Kreis Guben (Brandenburg)
Kiesenreuth/Kreis Tachau (Sudetenland)
Kiesfelde/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Kiesgrund/Kreis Breslau (Schlesien)
Kieslau/Kreis Elchniederung (Ostpreußen)
Kiesling/Kreis Stuhm (Westpreußen)
Kieslingswalde/Kreis Briesen (Westpreußen)
Kieslingswalde/Kreis Görlitz (Schlesien)
Kieslingswalde/Kreis Habelschwerdt (Schlesien)
Kieslingswalde-Rachenau/Kreis Görlitz (Schlesien)
Kiesow/Kreis Greifswald (Pommern)
Kietz/Kreis Arnswalde (Brandenburg)
Kietz/Kreis Dramburg (Pommern)
Kietz/Kreis Flatow (Pommern)
Kietz a. d. Elbe/Kreis Westprignitz (Brandenburg)
Kietz bei Rhinow/Kreis Westhavelland (Brandenburg)
Kietzig/Kreis Saatzig (Pommern)
Kieve/Kreis Waren (Mecklenburg)
Kiez/Kreis Ludwigslust (Mecklenburg)
Kiffis/Kreis Altkirch (Elsaß-Lothringen)
Kiggen/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Kijewitz/Kreis Strelno (Posen)
Kijewo (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Schroda (Posen)
Kilb (Markt)/Kreis Melk (Österreich)
Kilbel, Weiler/Kreis Colmar (Elsaß-Lothringen)
Kilchberg/Kreis Tübingen (Württemberg)
Kildehnen/Kreis Heiligenbeil (Ostpreußen)
Kilgis/Kreis Preußisch-Eylau (Ostpreußen)
Kilianen/Kreis Treuburg (Ostpreußen)
Kiliansroda/Kreis Weimar (Großherzogtum Sachsen, ab 1920 Thüringen)
Kilianstädten/Kreis Hanau (Provinz Hessen-Nassau)
Kilitz/Kreis Tepl (Sudetenland)
Killer/Kreis Hechingen (Hohenzollerische Lande)
Kilstedt/Landkreis Straßburg (Elsaß-Lothringen)
Kimbach/Kreis Erbach (Land Hessen)
Kimmelsbach/Kreis Hofheim (Bayern)
Kimratshofen/Kreis Kempten (Bayern)
Kindberg/Kreis Mürzzuschlag (Österreich)
Kindberg-Land/Kreis Mürzzuschlag (Österreich)
Kindberg-Markt (Markt)/Kreis Mürzzuschlag (Österreich)
Kindelbrück, Stadt/Kreis Weißensee (Provinz Sachsen)
Kindelsdorf/Kreis Landeshut (Schlesien)
Kindenheim/Kreis Frankenthal (Bayern)
Kinderbeuern/Kreis Wittlich (Rheinprovinz)
Kinderfelde/Kreis Stallupönen (Ostpreußen)
Kinderhausen/Kreis Stallupönen (Ostpreußen)
Kinderlauken/Kreis Stallupönen (Ostpreußen)
Kinderweitschen/Kreis Stallupönen (Ostpreußen)
Kinding (Markt)/Kreis Eichstätt (Bayern)
Kindisch/Kreis Kamenz (Königreich Sachsen)
Kindlbach/Kreis Griesbach (Bayern)
Kindsbach/Kreis Kaiserslautern (Bayern)
Kindschen/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Kindweiler/Kreis Hagenau (Elsaß-Lothringen)
Kingersheim/Kreis Mülhausen (Elsaß-Lothringen)
Kinheim/Kreis Wittlich (Rheinprovinz)
Kinkeim/Kreis Bartenstein (Ostpreußen)
Kinsau/Kreis Schongau (Bayern)
Kinten/Kreis Heydekrug (Ostpreußen)
Kinzenbach/Kreis Wetzlar (Provinz Hessen-Nassau)
Kinzenburg/Kreis Prüm (Rheinprovinz)
Kinzheim/Kreis Schlettstadt (Elsaß-Lothringen)
Kinzigtal/Kreis Wolfach (Baden)
Kinzweiler/Kreis Aachen (Rheinprovinz)
Kiontschin (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Samter (Posen)
Kiöwen/Kreis Treuburg (Ostpreußen)
Kiowitz/Kreis Wagstadt (Sudetenland)
Kiparren/Kreis Ortelsburg (Ostpreußen)
Kipfenberg/Kreis Eichstätt (Bayern)
Kipitten/Kreis Bartenstein (Ostpreußen)
Kippelbach/Kreis Fulda (Provinz Hessen-Nassau)
Kippenhausen/Kreis Überlingen (Baden)
Kippenheim/Kreis Lahr (Baden)
Kippenheimweiler/Kreis Lahr (Baden)
Kipsdorf, Kurort/Kreis Dippoldiswalde (Königreich Sachsen)
Kirberg/Kreis Limburg (Provinz Hessen-Nassau)
Kirberg/Kreis Zabern (Elsaß-Lothringen)
Kirburg/Oberwesterwaldkreis (Provinz Hessen-Nassau)
Kirch-Beerfurth/Kreis Erbach (Land Hessen)
Kirch-Brombach/Kreis Erbach (Land Hessen)
Kirch-Göns/Kreis Friedberg (Land Hessen)
Kirch Grubenhagen/Kreis Waren (Mecklenburg)
Kirch Jesar/Kreis Hagenow (Mecklenburg)
Kirch Kogel/Kreis Güstrow (Mecklenburg)
Kirch Mulsow/Kreis Wismar (Mecklenburg)
Kirch Rosin/Kreis Güstrow (Mecklenburg)
Kirch Stück/Kreis Schwerin (Mecklenburg)
Kirchahorn/Kreis Pegnitz (Bayern)
Kirchaich/Kreis Haßfurt (Bayern)
Kirchaitnach/Kreis Viechtach (Bayern)
Kirchanschöring/Kreis Laufen (Bayern)
Kirchardt/Kreis Sinsheim (Baden)
Kirchau/Kreis Neunkirchen (Österreich)
Kirchbach (Markt)/Kreis Feldbach (Österreich)
Kirchbach/Kreis Flöha (Königreich Sachsen)
Kirchbach/Kreis Hermagor (Österreich)
Kirchbach/Kreis Tulln (Österreich)
Kirchbach/Kreis Zwettl (Österreich)
Kirchbarkau/Kreis Plön (Schleswig-Holstein)
Kirchbauna/Kreis Kassel (Provinz Hessen-Nassau)
Kirchberg/Kreis Braunau am Inn (Österreich)
Kirchberg/Kreis Eggenfelden (Bayern)
Kirchberg/Kreis Erding (Bayern)
Kirchberg/Kreis Falkenberg (Schlesien)
Kirchberg/Kreis Fritzlar-Homberg (Provinz Hessen-Nassau)
Kirchberg/Kreis Gandersheim (Braunschweig)
Kirchberg/Kreis Grafenau (Bayern)
Kirchberg/Kreis Graslitz (Sudetenland)
Kirchberg/Kreis Jülich (Rheinprovinz)
Kirchberg/Kreis Kitzbühel (Österreich)
Kirchberg/Kreis Regen (Bayern)
Kirchberg/Kreis Rohrbach (Österreich)
Kirchberg/Kreis Rottenburg (Bayern)
Kirchberg/Kreis Thann (Elsaß-Lothringen)
Kirchberg/Kreis Vilshofen (Bayern)
Kirchberg/Kreis Voitsberg (Österreich)
Kirchberg/Kreis Wirsitz (Posen)
Kirchberg/Kreis Zwickau (Königreich Sachsen)
Kirchberg (Hunsrück), Stadt/Kreis Simmern (Rheinprovinz)
Kirchberg a. Inn/Kreis Pfarrkirchen (Bayern)
Kirchberg am Wagram (Markt)/Kreis Tulln (Österreich)
Kirchberg (am Wald)/Kreis Saarburg in Lothringen (Elsaß-Lothringen)
Kirchberg am Walde (Markt)/Kreis Gmünd (Österreich)
Kirchberg am Wechsel (Markt)/Kreis Neunkirchen (Österreich)
Kirchberg an der Iller/Kreis Biberach (Württemberg)
Kirchberg an der Jagst, Stadt/Kreis Crailsheim (Württemberg)
Kirchberg an der Murr/Kreis Backnang (Württemberg)
Kirchberg an der Pielach (Markt)/Kreis Sankt Pölten (Österreich)
Kirchberg an der Raab/Kreis Feldbach (Österreich)
Kirchberg an der Wild (Markt)/Kreis Zwettl (Österreich)
Kirchberg bei Linz/Kreis Linz (Österreich)
Kirchbichl/Kreis Kufstein (Österreich)
Kirchbichl/Kreis Tölz (Bayern)
Kirchbierlingen/Kreis Ehingen (Württemberg)
Kirchboitzen/Kreis Fallingbostel (Hannover)
Kirchborchen/Kreis Paderborn (Westfalen)
Kirchborgum/Kreis Leer (Hannover)
Kirchbracht/Kreis Gelnhausen (Provinz Hessen-Nassau)
Kirchbrak/Kreis Holzminden (Braunschweig)
Kirchdaun/Kreis Ahrweiler (Rheinprovinz)
Kirchdorf/Kreis Aibling (Bayern)
Kirchdorf/Kreis Aurich (Hannover)
Kirchdorf/Kreis Biberach (Württemberg)
Kirchdorf/Kreis Freising (Bayern)
Kirchdorf/Kreis Grafschaft Diepholz (Hannover)
Kirchdorf/Kreis Hannover (Hannover)
Kirchdorf/Kreis Kelheim (Bayern)
Kirchdorf/Kreis Kitzbühel (Österreich)
Kirchdorf/Kreis Kolmar (Posen)
Kirchdorf/Kreis Mindelheim (Bayern)
Kirchdorf/Kreis Villingen (Baden)
Kirchdorf/Kreis Wasserburg am Inn (Bayern)
Kirchdorf a. Inn/Kreis Pfarrkirchen (Bayern)
Kirchdorf am Inn/Kreis Ried im Innkreis (Österreich)
Kirchdorf a. Inn/Kreis Rosenheim (Bayern)
Kirchdorf an der Krems (Landkreis) (Österreich)
Kirchdorf an der Krems (Markt)/Kreis Kirchdorf (Österreich)
Kirchdorf b. Osterhofen/Kreis Vilshofen (Bayern)
Kirchdorf i. Wald/Kreis Regen (Bayern)
Kirchdornberg/Kreis Bielefeld (Westfalen)
Kirchedlau/Saalkreis (Provinz Sachsen)
Kirchehrenbach/Kreis Forchheim (Bayern)
Kircheib/Kreis Altenkirchen (Rheinprovinz)
Kirchen/Kreis Altenkirchen (Rheinprovinz)
Kirchen/Kreis Ehingen (Württemberg)
Kirchen/Kreis Lörrach (Baden)
Kirchen Dombrowka/Kreis Obornik (Posen)
Kirchen-Podlesche (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Wongrowitz (Posen)
Kirchen-Popowo (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Wongrowitz (Posen)
Kirchen und Hausen/Kreis Donaueschingen (Baden)
Kirchenbirk/Kreis Falkenau (Sudetenland)
Kirchenbirkig/Kreis Pegnitz (Bayern)
Kirchenbollenbach/Kreis Birkenfeld (Rheinprovinz)
Kirchendemenreuth/Kreis Neustadt a. d. Waldnaab (Bayern)
Kirchengel/Kreis Sondershausen (Schwarzburg-Sondershausen, ab 1920 Thüringen)
Kirchenkirnberg/Kreis Backnang (Württemberg)
Kirchenlaibach/Kreis Bayreuth (Bayern)
Kirchenlamitz, Stadt/Kreis Wunsiedel (Bayern)
Kirchenödenhart/Kreis Burglengenfeld (Bayern)
Kirchenpingarten/Kreis Bayreuth (Bayern)
Kirchenreinbach/Kreis Sulzbach-Rosenberg (Bayern)
Kirchenrohrbach/Kreis Roding (Bayern)
Kirchensall/Kreis Öhringen (Württemberg)
Kirchensittenbach/Kreis Hersbruck (Bayern)
Kirchensur/Kreis Wasserburg am Inn (Bayern)
Kirchentellinsfurt/Kreis Tübingen (Württemberg)
Kirchenthumbach/Kreis Eschenbach (Bayern)
Kirchesch/Kreis Mayen (Rheinprovinz)
Kirchfährendorf/Kreis Merseburg (Provinz Sachsen)
Kirchfarrnbach/Kreis Fürth (Bayern)
Kirchfembach/Kreis Neustadt a. d. Aisch (Bayern)
Kirchfidisch/Kreis Oberwart (Österreich)
Kirchgandern/Kreis Heiligenstadt (Provinz Sachsen)
Kirchgellersen/Kreis Lüneburg (Hannover)
Kirchhagen/Kreis Greifenberg (Pommern)
Kirchhain (Niederlausitz), Stadt/Kreis Luckau/Niederlausitz (Brandenburg)
Kirchhain i. Bez. Kassel, Stadt/Kreis Marburg a. d. Lahn (Provinz Hessen-Nassau)
Kirchham/Kreis Gmunden (Österreich)
Kirchham/Kreis Griesbach (Bayern)
Kirchhasel/Kreis Hünfeld (Provinz Hessen-Nassau)
Kirchhasel/Kreis Rudolstadt (Schwarzburg-Rudolstadt, ab 1920 Thüringen)
Kirchhaslach/Kreis Illertissen (Bayern)
Kirchhatten/Gemeinde Hatten/Kreis Oldenburg (Oldenburg)
Kirchhausen/Kreis Heilbronn (Württemberg)
Kirchheilingen/Kreis Langensalza (Provinz Sachsen)
Kirchheim/Kreis Euskirchen (Rheinprovinz)
Kirchheim/Kreis Hersfeld (Provinz Hessen-Nassau)
Kirchheim/Kreis Laufen (Bayern)
Kirchheim (Markt)/Kreis Mindelheim (Bayern)
Kirchheim/Kreis Weißensee (Provinz Sachsen)
Kirchheim/Kreis Würzburg (Bayern)
Kirchheim a. Eck/Kreis Frankenthal (Bayern)
Kirchheim am Neckar/Kreis Ludwigsburg (Württemberg)
Kirchheim am Ries/Kreis Aalen (Württemberg)
Kirchheim bei Molsheim/Kreis Molsheim (Elsaß-Lothringen)
Kirchheim bei München/Kreis München (Bayern)
Kirchheim im Innkreis/Kreis Ried (Österreich)
Kirchheim unter Teck, Stadt/Kreis Nürtingen (Württemberg)
Kirchheimbolanden (Landkreis) (Bayern)
Kirchheimbolanden, Stadt/Kreis Kirchheimbolanden (Bayern)
Kirchhellen/Kreis Recklinghausen (Westfalen)
Kirchhof/Kreis Melsungen (Provinz Hessen-Nassau)
Kirchhofen/Kreis Beeskow-Storkow (Brandenburg)
Kirchhofen/Kreis Freiburg im Breisgau (Baden)
Kirchhöfing/Gemeinde Burhave/Kreis Wesermarsch (Oldenburg)
Kirchhörde/Kreis Hörde (Westfalen)
Kirchhorst/Kreis Burgdorf (Hannover)
Kirchhorsten/Kreis Bückeburg (Schaumburg-Lippe)
Kirchhosbach/Kreis Eschwege (Provinz Hessen-Nassau)
Kirchhoven/Kreis Geilenkirchen-Heinsberg (Rheinprovinz)
Kirchhundem/Kreis Olpe (Westfalen)
Kirchkimmen/Gemeinde Ganderkesee/Kreis Oldenburg (Oldenburg)
Kirchlauter/Kreis Ebern (Bayern)
Kirchlein/Kreis Lichtenfels (Bayern)
Kirchlengern/Kreis Herford (Westfalen)
Kirchleus/Kreis Kulmbach (Bayern)
Kirchlich Ceradz/Kreis Posen-West (Posen)
Kirchlich Murzynowo (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Schroda (Posen)
Kirchlich Palendzie/Kreis Mogilno (Posen)
Kirchlich Strzyzewo/Kreis Mogilno (Posen)
Kirchlinden/Kreis Kreuzburg (Schlesien)
Kirchlinden/Kreis Wohlau (Schlesien)
Kirchlinteln/Kreis Verden (Hannover)
Kirchlotheim/Kreis Frankenberg (Eder) (Provinz Hessen-Nassau)
Kirchmöser/Kreis Jerichow II (Provinz Sachsen)
Kirchnaumen/Kreis Diedenhofen (Elsaß-Lothringen)
Kirchnüchel/Kreis Plön (Schleswig-Holstein)
Kirchohmfeld/Kreis Worbis (Provinz Sachsen)
Kirchohsen/Kreis Hameln-Pyrmont (Hannover)
Kirchremda/Kreis Rudolstadt (Schwarzburg-Rudolstadt, ab 1920 Thüringen)
Kirchrimbach/Kreis Scheinfeld (Bayern)
Kirchrode/Kreis Hannover (Hannover)
Kirchroth/Kreis Regensburg (Bayern)
Kirchröttenbach/Kreis Lauf a. d. Pegnitz (Bayern)
Kirchsahr/Kreis Ahrweiler (Rheinprovinz)
Kirchscheidungen/Kreis Querfurt (Provinz Sachsen)
Kirchschlag/Kreis Krummau (Österreich)
Kirchschlag/Kreis Linz (Österreich)
Kirchschlag (Markt)/Kreis Oberpullendorf (Österreich)
Kirchschlag/Kreis Zwettl (Österreich)
Kirchschletten/Kreis Bamberg (Bayern)
Kirchschönbach/Kreis Gerolzhofen (Bayern)
Kirchseelte/Kreis Grafschaft Hoya (Hannover)
Kirchseeon/Kreis Ebersberg (Bayern)
Kirchstätt/Kreis Traunstein (Bayern)
Kirchsteitz/Kreis Weißenfels (Provinz Sachsen)
Kirchstetten/Kreis Mistelbach (Österreich)
Kirchstetten/Kreis Sankt Pölten (Österreich)
Kirchstraßer Bezirk/Gemeinde Friesoythe/Kreis Cloppenburg (Oldenburg)
Kirchtimke/Kreis Bremervörde (Hannover)
Kirchveischede/Kreis Olpe (Westfalen)
Kirchvers/Kreis Marburg a. d. Lahn (Provinz Hessen-Nassau)
Kirchwahlingen/Kreis Fallingbostel (Hannover)
Kirchwalde/Kreis Rosenberg (Schlesien)
Kirchwalsede/Kreis Rotenburg (Hannover)
Kirchwärder/Hamburgisches Landgebiet (Hamburg)
Kirchwehren/Kreis Hannover (Hannover)
Kirchweidach/Kreis Altötting (Bayern)
Kirchweiler/Kreis Daun (Rheinprovinz)
Kirchwelver (Kirch-Welver)/Kreis Soest (Westfalen)
Kirchwerder/Landkreis Hamburg (Hamburg)
Kirchweyhe/Kreis Grafschaft Hoya (Einwohnerverzeichnis 1936) (Hannover)
Kirchweyhe/Kreis Uelzen (Hannover)
Kirchwistedt/Kreis Bremervörde (Hannover)
Kirchworbis/Kreis Worbis (Provinz Sachsen)
Kirchzarten/Kreis Freiburg im Breisgau (Baden)
Kirchzell, Markt/Kreis Miltenberg (Bayern)
Kirf/Kreis Saarburg (Rheinprovinz)
Kirkel-Neuhäusel/Kreis Homburg (Saarland)
Kirlicken/Kreis Heydekrug (Ostpreußen)
Kirn, Stadt/Kreis Kreuznach (Rheinprovinz)
Kirnbach/Kreis Wolfach (Baden)
Kirnberg/Kreis Amstetten (Österreich)
Kirnberg/Kreis Rothenburg ob der Tauber (Bayern)
Kirnberg an der Mank/Kreis Melk (Österreich)
Kirnsulzbach/Kreis Birkenfeld (Rheinprovinz)
Kirrberg/Kreis Zweibrücken (Bayern)
Kirrlach/Kreis Bruchsal (Baden)
Kirrweiler/Kreis Birkenfeld (Rheinprovinz)
Kirrweiler/Kreis Landau in der Pfalz (Bayern)
Kirsbach/Kreis Mayen (Rheinprovinz)
Kirsch/Kreis Diedenhofen (Elsaß-Lothringen)
Kirschau/Kreis Bautzen (Königreich Sachsen)
Kirschbaum/Kreis Allenstein (Ostpreußen)
Kirschbeck/Kreis Labiau (Ostpreußen)
Kirschberg/Kreis Birnbaum (Posen)
Kirschdorf/Kreis Allenstein (Ostpreußen)
Kirschdorf/Kreis Flatow (Pommern)
Kirschdorf/Kreis Gnesen (Posen)
Kirschdorf/Kreis Heiligenbeil (Ostpreußen)
Kirschdorf/Kreis Schubin (Posen)
Kirschen/Kreis Tost-Gleiwitz (Schlesien)
Kirschenau/Kreis Löbau (Westpreußen)
Kirschfeld/Kreis Kempen in Posen (Posen)
Kirschfeld/Kreis Znaim (Österreich)
Kirschgarten/Kreis Alsfeld (Land Hessen)
Kirschgrund (Landgemeinde und Oberförsterei)/Kreis Bromberg (Posen)
Kirschhausen/Kreis Bergstraße (Land Hessen)
Kirschhof/Kreis Saarbrücken (Saarland)
Kirschhofen/Oberlahnkreis (Provinz Hessen-Nassau)
Kirschienen/Kreis Braunsberg (Ostpreußen)
Kirschkau/Kreis Schleiz (Reuß jüng. Linie, ab 1920 Thüringen)
Kirschkeim/Kreis Labiau (Ostpreußen)
Kirschlainen/Kreis Allenstein (Ostpreußen)
Kirschland/Kreis Insterburg (Ostpreußen)
Kirschnehnen/Kreis Fischhausen (Ostpreußen)
Kirschroth/Kreis Kreuznach (Rheinprovinz)
Kirschweiler/Kreis Birkenfeld (Rheinprovinz)
Kirsnen/Kreis Insterburg (Ostpreußen)
Kirtorf/Kreis Alsfeld (Land Hessen)
Kirweiler/Kreis Forbach (Elsaß-Lothringen)
Kirweiler/Kreis Zabern (Elsaß-Lothringen)
Kischau Schloß/Kreis Berent (Westpreußen)
Kischen/Kreis Elchniederung (Ostpreußen)
Kischen (Kirchspiel Schillehnen)/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Kischen (Kirchspiel Schirwindt)/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Kischen/Kreis Stallupönen (Ostpreußen)
Kischenbannies/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Kischewko/Kreis Obornik (Posen)
Kischewo/Kreis Obornik (Posen)
Kischken/Kreis Heydekrug (Ostpreußen)
Kischken/Kreis Stallupönen (Ostpreußen)
Kischlitz/Kreis Weißenfels (Provinz Sachsen)
Kisdorf/Kreis Segeberg (Schleswig-Holstein)
Kisin/Kreis Culm (Westpreußen)
Kisselbach/Kreis Simmern (Rheinprovinz)
Kisselbach diesseits/Kreis Simmern (Rheinprovinz)
Kisselbach jenseits/Kreis Simmern (Rheinprovinz)
Kissenbrück/Kreis Wolfenbüttel (Braunschweig)
Kisserow/Kreis Waren (Mecklenburg)
Kissing/Kreis Friedberg (Bayern)
Kissingen (Landkreis) (Bayern)
Kissinnen/Kreis Memel (Ostpreußen)
Kißlegg/Kreis Wangen (Württemberg)
Kist/Kreis Würzburg (Bayern)
Kistritz/Kreis Weißenfels (Provinz Sachsen)
Kittelau/Kreis Reichenbach (Schlesien)
Kitteldorf/Kreis Leobschütz (Schlesien)
Kittelsthal/Kreis Eisenach (Großherzogtum Sachsen, ab 1920 Thüringen)
Kittelwitz/Kreis Leobschütz (Schlesien)
Kittendorf/Kreis Malchin (Mecklenburg)
Kittlau/Kreis Guhrau (Schlesien)
Kittlitz/Kreis Calau (Brandenburg)
Kittlitz/Kreis Herzogtum Lauenburg (Schleswig-Holstein)
Kittlitz/Kreis Löbau (Königreich Sachsen)
Kittlitztreben/Kreis Bunzlau (Schlesien)
Kittnau/Kreis Graudenz (Westpreußen)
Kittnowko/Kreis Graudenz (Westpreußen)
Kittsee (Markt)/Kreis Bruck an der Leitha (Österreich)
Kitzbühel (Landkreis) (Österreich)
Kitzbühel (Stadt)/Kreis Kitzbühel (Österreich)
Kitzen/Kreis Merseburg (Provinz Sachsen)
Kitzerow/Kreis Saatzig (Pommern)
Kitzingen (Landkreis) (Bayern)
Kitzladen/Kreis Oberwart (Österreich)
Kitzscher/Kreis Borna (Königreich Sachsen)
Kius/Kreis Schleswig (Schleswig-Holstein)
Kiwitten/Kreis Heilsberg (Ostpreußen)
Kjär/Kreis Sonderburg (Schleswig-Holstein)
Kjelstrup/Kreis Hadersleben (Schleswig-Holstein)
Kjestrup/Kreis Hadersleben (Schleswig-Holstein)
Kjöbenhoved/Kreis Hadersleben (Schleswig-Holstein)
Klaber/Kreis Güstrow (Mecklenburg)
Klackendorf/Kreis Rössel (Ostpreußen)
Kladau/Kreis Danziger Höhe (Westpreußen)
Kladau/Kreis Glogau (Schlesien)
Kladdingen/Gemeinde Hasbergen/Kreis Oldenburg (Oldenburg)
Kladen/Kreis Krummau (Österreich)
Kläden/Kreis Osterburg (Provinz Sachsen)
Kläden/Kreis Stendal (Provinz Sachsen)
Kladerlas/Kreis Tepl (Sudetenland)
Kladern/Kreis Trautenau (Sudetenland)
Kladow/Kreis Greifenhagen (Pommern)
Kladow/Kreis Landsberg/Warthe (Brandenburg)
Kladrau, Stadt/Kreis Mies (Sudetenland)
Kladrum/Kreis Parchim (Mecklenburg)
Klafeld/Kreis Siegen (Westfalen)
Klaffenbach/Kreis Chemnitz (Königreich Sachsen)
Klaffer/Kreis Rohrbach (Österreich)
Klafferstraß/Kreis Wolfstein (Bayern)
Klafke/Kreis Wirsitz (Posen)
Klagenfurt (Stadt- und Landkreis) (Österreich)
Kläham/Kreis Rottenburg (Bayern)
Klahrheim/Kreis Bromberg (Posen)
Klaistow/Kreis Zauch-Belzig (Brandenburg)
Klakendorf/Kreis Elbing (Westpreußen)
Klakendorf/Kreis Marienburg (Westpreußen)
Klam (Markt)/Kreis Perg (Österreich)
Klammer/Kreis Culm (Westpreußen)
Klamp/Kreis Plön (Schleswig-Holstein)
Klanau/Kreis Danzig (Danzig)
Klandorf/Kreis Niederbarnim (Brandenburg)
Kläne (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Lissa (Posen)
Klanin/Kreis Putzig (Westpreußen)
Klanin/Kreis Preußisch Stargard (Westpreußen)
Klannin/Kreis Köslin (Pommern)
Klantendorf/Kreis Wagstadt (Sudetenland)
Klanxbüll/Kreis Süd-Tondern (Schleswig-Holstein)
Klapaten/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Klappendorf/Kreis Meißen (Königreich Sachsen)
Klappholz/Kreis Schleswig (Schleswig-Holstein)
Klapping/Kreis Feldbach (Österreich)
Klaptau/Kreis Lüben (Schlesien)
Klarashöh/Kreis Wirsitz (Posen)
Klarenkranst/Kreis Breslau (Schlesien)
Klarenthal (Saar)/Kreis Saarbrücken (Saarland)
Klarenwald/Kreis Breslau (Schlesien)
Klarfließ/Kreis Goldap (Ostpreußen)
Klasdorf/Kreis Jüterbog-Luckenwalde (Brandenburg)
Klaskawa/Kreis Konitz (Westpreußen)
Klastawe/Kreis Meseritz (Brandenburg)
Klätkow/Kreis Greifenberg (Pommern)
Klattenhof/Gemeinde Dötlingen/Kreis Oldenburg (Oldenburg)
Klatzow/Kreis Demmin (Pommern)
Klaukendorf/Kreis Allenstein (Ostpreußen)
Klaus/Kreis Feldkirch (Österreich)
Klaus/Kreis Kirchdorf (Österreich)
Klaus/Kreis Liezen (Österreich)
Klausaurach/Kreis Neustadt a. d. Aisch (Bayern)
Klausberg/Kreis Beuthen (Schlesien)
Klausdorf/Kreis Deutsch Krone (Pommern)
Klausdorf/Kreis Dramburg (Pommern)
Klausdorf/Kreis Franzburg-Barth (Pommern)
Klausdorf/Kreis Jüterbog-Luckenwalde (Brandenburg)
Klausdorf/Kreis Plön (Schleswig-Holstein)
Klausdorf/Kreis Soldin (Brandenburg)
Klausdorf/Kreis Teltow (Brandenburg)
Klausdorf auf Fehmarn/Kreis Oldenburg i. H. (Schleswig-Holstein)
Klausen/Kreis Allenstein (Ostpreußen)
Klausenleopoldsdorf/Kreis Baden (Österreich)
Klausfelde/Kreis Schlochau (Pommern)
Klaushagen/Kreis Neustettin (Pommern)
Klaushagen/Kreis Regenwalde (Pommern)
Klaushagen/Kreis Templin (Brandenburg)
Klausheide/Kreis Grafschaft Bentheim (Hannover)
Klausmühlen/Kreis Memel (Ostpreußen)
Klaussen/Kreis Lyck (Ostpreußen)
Klaussen/Kreis Preußisch-Eylau (Ostpreußen)
Klaussitten/Kreis Heiligenbeil (Ostpreußen)
Klauswalde/Kreis Weststernberg (Brandenburg)
Klautost/Kreis Apenrade (Schleswig-Holstein)
Klautsch/Kreis Glogau (Schlesien)
Klautzenbach/Kreis Regen (Bayern)
Klawittersdorf/Kreis Deutsch Krone (Pommern)
Klawsdorf/Kreis Rössel (Ostpreußen)
Kleba/Kreis Hersfeld (Provinz Hessen-Nassau)
Klebe/Kreis Parchim (Mecklenburg)
Kleben/Kreis Weißenfels (Provinz Sachsen)
Klebitz/Kreis Wittenberg (Provinz Sachsen)
Kleblach/Kreis Spittal an der Drau (Österreich)
Klebow/Kreis Crossen/Oder (Brandenburg)
Klebow/Kreis Dramburg (Pommern)
Klebow/Kreis Greifenhagen (Pommern)
Klebsch/Kreis Ratibor (Schlesien)
Klecken/Kreis Harburg (Hannover)
Kleckewitz/Kreis Dessau-Köthen (Anhalt)
Kledering/Kreis Bruck a. d. Leitha (Österreich)
Kleeberg (Ob. Laus.)/Kreis Rothenburg (Oberlausitz) (Schlesien)
Kleeburg/Kreis Elchniederung (Ostpreußen)
Kleeburg/Kreis Weißenburg (Elsaß-Lothringen)
Kleedorf/Kreis Angerapp (Ostpreußen)
Kleedorf/Kreis Gnesen (Posen)
Kleedorf/Kreis Hersbruck (Bayern)
Kleedorf/Kreis Hollabrunn (Österreich)
Kleefeld/Gemeinde Edewecht/Kreis Ammerland (Oldenburg)
Kleefeld/Kreis Braunsberg (Ostpreußen)
Kleefeld/Kreis Hannover (Hannover)
Kleefeld/Kreis Schwerin (Mecklenburg)
Kleefeld/Kreis Soldin (Brandenburg)
Kleefelde/Kreis Thorn (Westpreußen)
Kleegraben/Kreis Fürstenfeld (Österreich)
Kleehagen/Kreis Gumbinnen (Ostpreußen)
Kleehausen/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Kleekamp/Kreis Halle i. Westfalen (Westfalen)
Kleekamp/Kreis Wismar (Mecklenburg)
Kleestadt/Kreis Dieburg (Land Hessen)
Kleeste/Kreis Westprignitz (Brandenburg)
Kleeth/Kreis Malchin (Mecklenburg)
Kleibrok/Gemeinde Rastede/Kreis Ammerland (Oldenburg)
Kleiditten/Kreis Heilsberg (Ostpreußen)


Dieses Ortsbuch wurde zusammengestellt unter Verwendung der folgenden Quellen:

Das Deutsche Ortsbuch. Vollständiges Gemeindelexikon enthaltend alle selbständigen Ortschaften und Gutsbezirke (etwa 70.000 politische Gemeinden) im deutschen Reichsgebiet unter Berücksichtigung der in Ausführung der Friedensbedingungen erfolgten Landesabtretungen an Belgien, Danzig, Dänemark, Frankreich, das Memelgebiet, Polen und die Tschecho-Slowakei nebst Angabe der zuständigen Amtsgerichte, Verwaltungsbehörden, Landgerichte, Oberlandesgerichte, Regierungsbezirke, des Staatsgebiets und der Einwohnerzahlen. Herausgegeben von Friedrich Müller. Nächstebreck/Kreis Schwelm, 1920.

Neumanns Orts-Lexikon des Deutschen Reichs. Ein geographisch-statistisches Nachschlagebuch für deutsche Landeskunde. Dritte, neu bearbeitete und vermehrte Auflage von Wilhelm Keil. Leipzig, 1894.

Das Ortsbuch für das Deutsche Reich. Herausgegeben in Verbindung mit der Deutschen Reichsbahn und Deutschen Reichspost. Berlin, 1927.

Ortschaftsverzeichnis für den Freistaat Oldenburg. Aufgestellt auf Grund der Ergebnisse der Volkszählung vom 16. Juni 1933. Teil A: Landesteil Oldenburg. Oldenburg, 1934.

Statistik des Deutschen Reichs.
Alte Folge, Band 57: Die Volkszählung im Deutschen Reich am 1. Dezember 1880. Berlin, 1883.
Band 450: Amtliches Gemeindeverzeichnis für das Deutsche Reich. Berlin, 1939.
Teil I: Altreich und Land Österreich.
Teil II: Sudetendeutsche Gebiete und Memelland.
Band 550: Amtliches Gemeindeverzeichnis für das Deutsche Reich. Berlin, 1940.


www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.