Dr. Rademachers deutsch-österreichisches Ortsbuch 1871-1990

Drabenderhöhe/Oberbergischer Kreis (Rheinprovinz)
Drachenberg/Kreis Angerapp (Ostpreußen)
Drachenbrunn/Kreis Breslau (Schlesien)
Drachhausen/Kreis Cottbus (Brandenburg)
Drachowo/Kreis Witkowo (Posen)
Drachselried/Kreis Viechtach (Bayern)
Drackendorf/Kreis Stadtroda (Thüringen)
Drackenstedt/Kreis Wolmirstedt (Provinz Sachsen)
Drackenstein/Kreis Göppingen (Württemberg)
Dragaß/Kreis Schwetz (Westpreußen)
Drage/Kreis Harburg (Hannover)
Drage/Kreis Schleswig (Schleswig-Holstein)
Drage/Kreis Steinburg (Schleswig-Holstein)
Dragebruch/Kreis Arnswalde (Pommern)
Dragefeld/Netzkekreis (Pommern)
Dragensdorf/Kreis Schleiz (Reuß jüng. Linie, ab 1920 Thüringen)
Dragsdorf/Kreis Zeitz (Provinz Sachsen)
Dragun/Kreis Schwerin (Mecklenburg)
Draheim/Kreis Treuburg (Ostpreußen)
Drahendorf/Kreis Beeskow-Storkow (Brandenburg)
Drahnow/Kreis Deutsch Krone (Pommern)
Drahnsdorf/Kreis Luckau/Niederlausitz (Brandenburg)
Drahobus/Kreis Leitmeritz (Sudetenland)
Drahomischl/Kreis Saaz (Sudetenland)
Drahuschen/Kreis Podersam (Sudetenland)
Drais/Kreis Mainz (Land Hessen)
Draisdorf/Kreis Staffelstein (Bayern)
Draisendorf/Kreis Rehau (Bayern)
Drakenburg, Flecken/Kreis Nienburg a. d. W. (Hannover)
Dralin, Dorf u. Rittergut/Kreis Lublinitz (Schlesien)
Dramastein/Kreis Tost-Gleiwitz (Schlesien)
Dramatal/Kreis Beuthen (Schlesien)
Dramburg/Kreis Dramburg (Pommern)
Dramfeld/Kreis Göttingen (Hannover)
Drangstedt/Kreis Wesermünde (Hannover)
Drankhausen/Kreis Warburg (Westfalen)
Dranse/Kreis Ostprignitz (Brandenburg)
Dransfeld, Stadt/Kreis Münden (Hannover)
Dranske/Kreis Rügen (Pommern)
Drantum/Gemeinde Emstek/Kreis Cloppenburg (Oldenburg)
Drantum/Kreis Melle (Hannover)
Draschen/Kreis Dauba (Sudetenland)
Draschwitz/Kreis Döbeln (Königreich Sachsen)
Draschwitz/Kreis Zeitz (Provinz Sachsen)
Drasdo/Kreis Liebenwerda (Provinz Sachsen)
Drasenhofen/Kreis Mistelbach (Österreich)
Draßburg/Kreis Eisenstadt (Österreich)
Draßmarkt (Markt)/Kreis Oberpullendorf (Österreich)
Drathammer, Dorf u. Gut/Kreis Lublinitz (Schlesien)
Drathhammer/Kreis Sorau (Brandenburg)
Dratum-Ausbergen/Kreis Melle (Hannover)
Dratzig (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Filehne (Posen)
Dratzigmühle/Kreis Filehne (Posen)
Drauchen/Kreis Radkersburg (Österreich)
Draugupönen/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Draulitten/Kreis Preußisch Holland (Ostpreußen)
Drauschkowitz/Kreis Bautzen (Königreich Sachsen)
Drausendorf/Kreis Reichenberg (Sudetenland)
Drausendorf/Kreis Zittau (Königreich Sachsen)
Drausenhof/Kreis Preußisch Holland (Ostpreußen)
Drausnitz/Kreis Tuchel (Westpreußen)
Drawehn/Kreis Köslin (Pommern)
Dräwen/Kreis Stallupönen (Ostpreußen)
Dräweningken/Kreis Stallupönen (Ostpreußen)
Drawöhnen/Kreis Memel (Ostpreußen)
Dreba/Kreis Schleiz (Reuß jüng. Linie, ab 1920 Thüringen)
Drebach/Kreis Marienberg (Königreich Sachsen)
Drebber/Kreis Grafschaft Diepholz (Hannover) s. Jakobidrebber undMariendrebber
Drebenstedt/Kreis Salzwedel (Provinz Sachsen)
Drebkau, Stadt/Kreis Calau (Brandenburg)
Drebligar/Kreis Torgau (Provinz Sachsen)
Drebnau/Kreis Fischhausen (Ostpreußen)
Drebsdorf/Kreis Sangerhausen (Provinz Sachsen)
Drechow/Kreis Franzburg-Barth (Pommern)
Dreckenach/Kreis Mayen (Rheinprovinz)
Dreckort/Gemeinde Hude/Kreis Oldenburg (Oldenburg)
Dreeke/Kreis Grafschaft Diepholz (Hannover)
Dreenkrögen/Kreis Ludwigslust (Mecklenburg)
Drees/Kreis Mayen (Rheinprovinz)
Dreessel/Kreis Rotenburg (Hannover)
Dreetz/Kreis Güstrow (Mecklenburg)
Dreetz/Kreis Ruppin (Brandenburg)
Drefahl/Kreis Ludwigslust (Mecklenburg)
Dreggers/Kreis Segeberg (Schleswig-Holstein)
Drehlitz/Kreis Bitterfeld (Provinz Sachsen)
Drehna/Kreis Hoyerswerda (Schlesien)
Drehne/Kreis Sorau (Brandenburg)
Drehnow/Kreis Cottbus (Brandenburg)
Drehnow/Kreis Crossen/Oder (Brandenburg)
Drehsa/Kreis Bautzen (Königreich Sachsen)
Dreibergen/Kreis Güstrow (Mecklenburg)
Dreiborn/Kreis Braunau (Sudetenland)
Dreiborn/Kreis Schleiden (Rheinprovinz)
Dreibrücken/Kreis Insterburg (Ostpreußen)
Dreibrunnen/Kreis Saarburg in Lothringen (Elsaß-Lothringen)
Dreibuchen/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Dreidorf/Kreis Glogau (Schlesien)
Dreidorf/Kreis Preußisch Stargard (Westpreußen)
Dreidorf/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Dreidorf/Kreis Wirsitz (Posen)
Dreieichenhain/Kreis Offenbach (Land Hessen)
Dreierwalde/Kreis Tecklenburg (Westfalen)
Dreifelde/Kreis Johannisburg (Ostpreußen)
Dreifelden/Oberwesterwaldkreis (Provinz Hessen-Nassau)
Dreifurt/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Dreihausen/Kreis Marburg a. d. Lahn (Provinz Hessen-Nassau)
Dreihöf/Kreis Landskron (Sudetenland)
Dreihöf/Kreis Saaz (Sudetenland)
Dreihöfen/Kreis Breslau (Schlesien)
Dreihöfen/Kreis Luditz (Sudetenland)
Deihornswalde/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Dreihunken/Kreis Teplitz-Schönau (Sudetenland)
Dreihütten (Markt)/Kreis Oberwart (Österreich)
Dreikretscham/Kreis Bautzen (Königreich Sachsen)
Dreileben/Kreis Wolmirstedt (Provinz Sachsen)
Dreilinden/Kreis Mogilno (Posen)
Dreilinden/Kreis Thorn (Westpreußen)
Dreilingen/Kreis Uelzen (Hannover)
Dreilützow/Kreis Hagenow (Mecklenburg)
Dreimühl/Kreis Gerdauen (Ostpreußen)
Dreimühlen/Kreis Leobschütz (Schlesien)
Dreimühlen/Kreis Lyck (Ostpreußen)
Dreiort/Kreis Witkowo (Posen)
Dreirädermühle/Kreis Schrimm (Posen)
Dreis/Kreis Daun (Rheinprovinz)
Dreis/Kreis Wittlich (Rheinprovinz)
Dreis-Tiefenbach/Kreis Siegen (Westfalen)
Dreisbach/Kreis Merzig (Saarland)
Dreisbach/Oberwesterwaldkreis (Provinz Hessen-Nassau)
Dreisbach/Kreis Wetzlar (Provinz Hessen-Nassau)
Dreisen/Kreis Kirchheimbolanden (Bayern)
Dreisiedel/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Dreiskau/Kreis Leipzig (Königreich Sachsen)
Dreislar/Kreis Brilon (Westfalen)
Dreißig/Kreis Döbeln (Königreich Sachsen)
Dreißigacker/Kreis Meiningen (Sachsen-Meiningen, ab 1920 Thüringen)
Dreißighuben/Kreis Reichenbach (Schlesien)
Dreisteine/Kreis Breslau (Schlesien)
Dreistetten/Kreis Wiener Neustadt (Österreich)
Dreitannen/Kreis Tost-Gleiwitz (Schlesien)
Dreiteichen/Kreis Breslau (Schlesien)
Dreitzsch/Kreis Gera (Reuß jüng. Linie, ab 1920 Thüringen)
Dreiweibern/Kreis Hoyerswerda (Schlesien)
Drelsdorf/Kreis Husum (Schleswig-Holstein)
Dremling/Kreis Ohlau (Schlesien)
Dremmen/Kreis Geilenkirchen-Heinsberg (Rheinprovinz)
Drengfurth/Kreis Rastenburg, Stadt (Ostpreußen)
Drenke/Kreis Höxter (Westfalen)
Drenkow/Kreis Ostprignitz (Brandenburg)
Drenkow/Kreis Parchim (Mecklenburg)
Drennhausen/Kreis Harburg (Hannover)
Drenow/Kreis Belgard (Pommern)
Drenow/Kreis Kolberg-Körlin (Pommern)
Drensch/Kreis Neustettin (Pommern)
Drense/Kreis Prenzlau (Brandenburg)
Drensteinfurt, Kirchspiel/Kreis Lüdinghausen (Westfalen)
Drensteinfurt, Stadt/Kreis Lüdinghausen (Westfalen)
Drentkau/Kreis Grünberg (Schlesien)
Drentwede/Kreis Grafschaft Diepholz (Hannover)
Drenzig/Kreis Schlawe (Pommern)
Drenzig/Kreis Weststernberg (Brandenburg)
Dreschburg/Kreis Hirschberg (Schlesien)
Dreschvitz/Kreis Rügen (Pommern)
Dresden (Stadt- und Landkreis) (Königreich Sachsen)
Dreska/Kreis Liebenwerda (Provinz Sachsen)
Dresow/Kreis Greifenberg (Pommern)
Dresow/Kreis Stolp (Pommern)
Dressendorf/Kreis Bayreuth (Bayern)
Dreßlershausen/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Drestedt/Kreis Harburg (Hannover)
Drethem/Kreis Dannenberg (Hannover)
Dretschen/Kreis Bautzen (Königreich Sachsen)
Dretzel/Kreis Jerichow II (Provinz Sachsen)
Dretzen/Kreis Jerichow I (Provinz Sachsen)
Dreuschendorf/Kreis Bamberg (Bayern)
Drevenack/Kreis Rees (Rheinprovinz)
Dreveskirchen/Kreis Wismar (Mecklenburg)
Drewelow/Kreis Anklam (Pommern)
Drewen/Kreis Ostprignitz (Brandenburg)
Drewenz/Kreis Heilsberg (Ostpreußen)
Drewenzwald (Oberförsterei)/Kreis Briesen (Westpreußen)
Drewer/Kreis Lippstadt (Westfalen)
Drewin/Kreis Stargard (Mecklenburg)
Drewitz/Kreis Cammin (Pommern)
Drewitz/Kreis Cottbus (Brandenburg)
Drewitz/Kreis Crossen/Oder (Brandenburg)
Drewitz/Kreis Jerichow I (Provinz Sachsen)
Drewitz/Kreis Königsberg/Neumark (Brandenburg)
Drewitz/Kreis Teltow (Brandenburg)
Drewitz/Kreis Waren (Mecklenburg)
Drewno/Kreis Znin (Posen)
Drewsdorf/Kreis Braunsberg (Ostpreußen)
Drewshof/Kreis Elbing (Westpreußen)
Drewze/Kreis Bromberg (Posen)
Dreye/Gemeinde Kirchweyhe/Kreis Grafschaft Hoya (Einwohnerverzeichnis 1936) (Hannover)
Dreyen/Kreis Herford (Westfalen)
Drholetz/Kreis Neu Titschein (Sudetenland)
Driburg i. Westfalen, Bad, Stadt/Kreis Höxter (Westfalen)
Drieberg, Dorf/Kreis Schwerin (Mecklenburg)
Drieberg, Hof/Kreis Schwerin (Mecklenburg)
Driedorf/Dillkreis (Provinz Hessen-Nassau)
Driefel/Gemeinde Friesische Wehde/Kreis Friesland (Oldenburg)
Driesch/Kreis Cochem (Rheinprovinz)
Drieschnitz/Kreis Cottbus (Brandenburg)
Driesen/Kreis Friedeberg (Pommern)
Driever/Kreis Leer (Weser-Ems)
Drievorden/Kreis Grafschaft Bentheim (Hannover)
Driewcen/Kreis Birnbaum (Posen)
Driewitz/Kreis Hoyerswerda (Schlesien)
Driftsethe/Kreis Wesermünde (Hannover)
Drigelsdorf/Kreis Johannisburg (Ostpreußen)
Drigelsdorf, Forst/Kreis Johannisburg (Ostpreußen)
Drigelsdorf, Forst, gemeindefreier Gutsbezirk/Kreis Lyck (Ostpreußen)
Dringenberg/Kreis Warburg (Westfalen)
Dringenburg/Gemeinde Wiefelstede/Kreis Ammerland (Oldenburg)
Drispenstedt/Kreis Hildesheim (Hannover)
Drispeth/Kreis Schwerin (Mecklenburg)
Drißgloben/Kreis Tachau (Sudetenland)
Dritschmin/Kreis Schwetz (Westpreußen)
Droben/Kreis Bautzen (Königreich Sachsen)
Dröbischau/Kreis Rudolstadt (Schwarzburg-Rudolstadt, ab 1920 Thüringen)
Drobitz/Kreis Bitterfeld (Provinz Sachsen)
Drobnin (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Lissa (Posen)
Dröbnitz/Kreis Osterode (Ostpreußen)
Drochaus/Kreis Plauen (Königreich Sachsen)
Drochow/Kreis Calau (Brandenburg)
Drochtersen/Kreis Stade (Hannover)
Dröda/Kreis Oelsnitz (Königreich Sachsen)
Drogelwitz/Kreis Glogau (Schlesien)
Drogen/Kreis Altenburg (Sachsen-Altenburg, ab 1920 Thüringen)
Drögen/Kreis Stargard (Mecklenburg)
Drögenbostel/Kreis Rotenburg (Hannover)
Drögen-Nindorf/Kreis Lüneburg (Hannover)
Drögennottorf/Kreis Uelzen (Hannover)
Drognitz/Kreis Ziegenrück (Provinz Sachsen)
Drogoslaw/Kreis Schubin (Posen)
Drohe/Kreis Uelzen (Hannover)
Drohndorf/Kreis Bernburg (Anhalt)
Drohne/Kreis Lübbecke (Westfalen)
Droitzen/Kreis Weißenfels (Provinz Sachsen)
Drojental/Kreis Insterburg (Ostpreußen)
Drölitz/Kreis Güstrow (Mecklenburg)
Drolshagen/Kreis Olpe (Westfalen)
Drolshagen, Stadt/Kreis Olpe (Westfalen)
Dromersheim/Kreis Bingen (Land Hessen)
Drommershausen/Oberlahnkreis (Provinz Hessen-Nassau)
Dromsdorf-Lohnig/Kreis Neumarkt (Schlesien)
Droniki/Kreis Grünberg (Schlesien)
Drönnewitz/Kreis Hagenow (Mecklenburg)
Dronzno/Kreis Wirsitz (Posen)
Dröper/Kreis Osnabrück (Hannover)
Drosa/Kreis Dessau-Köthen (Anhalt)
Dröschdorf/Kreis Insterburg (Ostpreußen)
Droschen/Kreis Trebnitz (Schlesien)
Droschka/Kreis Stadtroda (Thüringen)
Droschkau/Kreis Glatz (Schlesien)
Droschkau/Kreis Grünberg (Schlesien)
Drosdowen/Kreis Johannisburg (Ostpreußen)
Drosdowo/Kreis Schwetz (Westpreußen)
Drösede/Kreis Osterburg (Provinz Sachsen)
Drosedow/Kreis Kolberg-Körlin (Pommern)
Drosedow/Kreis Stargard i. M. (Mecklenburg)
Droseheydau/Kreis Freystadt (Schlesien)
Drosen/Kreis Gera (Reuß jüng. Linie, ab 1920 Thüringen)
Drosenau/Kreis Hohenstadt (Sudetenland)
Drosenau/Kreis Pleschen (Posen)
Drosendorf/Kreis Bamberg (Bayern)
Drosendorf (Amtsgericht Ebermannstadt)/Kreis Ebermannstadt (Bayern)
Drosendorf (Amtsgericht Hollfeld)/Kreis Ebermannstadt (Bayern)
Drosendorf (Altstadt)/Kreis Horn (Österreich)
Drosendorf (Stadt)/Kreis Horn (Österreich)
Drösiedl/Kreis Waidhofen (Österreich)
Drösing (Markt)/Kreis Gänserndorf (Österreich)
Droskau/Kreis Sorau (Brandenburg)
Droß/Kreis Krems (Österreich)
Droßdorf/Kreis Borna (Königreich Sachsen)
Droßdorf/Kreis Oelsnitz (Königreich Sachsen)
Droßdorf/Kreis Zeitz (Provinz Sachsen)
Drosselbruch/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Drosselschlag/Kreis Cosel (Schlesien)
Drosselwalde/Kreis Johannisburg (Ostpreußen)
Drossen, Stadt/Kreis Weststernberg (Brandenburg)
Drössig/Kreis Luckau/Niederlausitz (Brandenburg)
Drössigk/Kreis Luckau (Brandenburg)
Droßkau/Kreis Borna (Königreich Sachsen)
Drößling/Kreis Starnberg (Bayern)
Drößnitz/Kreis Stadtroda (Thüringen)
Dröswein/Kreis Plauen (Königreich Sachsen)
Drove/Kreis Düren (Rheinprovinz)
Droyßig/Kreis Delitzsch (Provinz Sachsen)
Droyßig/Kreis Weißenfels (Provinz Sachsen)
Drozdzyce/Kreis Kosten (Posen)
Drozwalde/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Drübeck/Kreis Wernigerode (Provinz Sachsen)
Drüber/Kreis Einbeck (Hannover)
Druchhorn/Kreis Bersenbrück (Hannover)
Drucken/Kreis Memel (Ostpreußen)
Drückenhof/Kreis Briesen (Westpreußen)
Druffel/Kreis Wiedenbrück (Westfalen)
Drugehnen/Kreis Fischhausen (Ostpreußen)
Drugen/Kreis Johannisburg (Ostpreußen)
Drügendorf/Kreis Ebermannstadt (Bayern)
Druisheim/Kreis Donauwörth (Bayern)
Drulingen/Kreis Zabern (Elsaß-Lothringen)
Drulitten/Kreis Rosenberg (Westpreußen)
Drum, Markt/Kreis Böhmisch Leipa (Sudetenland)
Drumling/Kreis Oberwart (Österreich)
Drungawe/Kreis Groß Wartenberg (Schlesien)
Drüpt/Kreis Moers (Rheinprovinz)
Druschin/Kreis Strasburg in Westpreußen (Westpreußen)
Druse/Kreis Glogau (Schlesien)
Drüsedau/Kreis Osterburg (Provinz Sachsen)
Drusenheim/Kreis Hagenau (Elsaß-Lothringen)
Drusken/Kreis Stallupönen (Ostpreußen)
Drusken, gemeindefreier Gutsbezirk/Kreis Wehlau (Ostpreußen)
Drutischken/Kreis Gumbinnen (Ostpreußen)
Drütte/Kreis Wolfenbüttel (Braunschweig)
Druxberge/Kreis Wolmirstedt (Provinz Sachsen)
Druzyn/Kreis Grätz (Posen)
Drygallen/Kreis Johannisburg (Ostpreußen)
Drygallen, Forst (Gutsbezirk), Ant. Kreis Johannisburg (Ostpreußen)
Drygallen, Forst (Gutsbezirk), Ant. Kr. Lyck (Ostpreußen)
Drzentschewo (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Gostyn (Posen)
Drzewce (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Gostyn (Posen)
Drzonek/Kreis Schrimm (Posen)
Drzonowo/Kreis Culm (Westpreußen)
Drzonzgowo/Kreis Schroda (Posen)
Dübbekold/Kreis Lüneburg (Hannover)
Dubberow/Kreis Belgard (Pommern)
Dubbertech/Kreis Köslin (Pommern)
Dübeln/Kreis Culm (Westpreußen)
Dubelno/Kreis Schwetz (Westpreußen)
Düben, Stadt/Kreis Bitterfeld (Provinz Sachsen)
Duben/Kreis Luckau/Niederlausitz (Brandenburg)
Düben/Kreis Zerbst (Anhalt)
Dübener Heide, Anteil Kreis Bitterfeld (Provinz Sachsen)
Dübener Heide, Anteil Kreis Torgau (Provinz Sachsen)
Dübener Heide, Anteil Kreis Wittenberg (Provinz Sachsen)
Dubenetz/Kreis Trautenau (Sudetenland)
Dubeningen/Kreis Goldap (Ostpreußen)
Dubeningken/Kreis Goldap (Ostpreußen)
Dubin/Kreis Rawitsch (Posen)
Dubinko (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Rawitsch (Posen)
Dubitz/Kreis Aussig (Sudetenland)
Dubitzko/Kreis Hohenstadt (Sudetenland)
Dubkowitz/Kreis Leitmeritz (Sudetenland)
Dubnitz/Kreis Rügen (Pommern)
Dubrau/Kreis Calau (Brandenburg)
Dubrau/Kreis Rothenburg (Oberlausitz) (Schlesien)
Dubrauke/Kreis Bautzen (Königreich Sachsen)
Dübrichen/Kreis Luckau/Niederlausitz (Brandenburg)
Dubring/Kreis Hoyerswerda (Schlesien)
Dubro/Kreis Schweinitz (Provinz Sachsen)
Dubrow/Kreis Crossen (Brandenburg)
Dubrow/Kreis Lebus (Brandenburg)
Dübschan/Kreis Saaz (Sudetenland)
Dubus/Kreis Böhmisch Leipa (Sudetenland)
Dubus/Kreis Dauba (Sudetenland)
Dübzow/Kreis Regenwalde (Pommern)
Düchelsdorf/Kreis Herzogtum Lauenburg (Schleswig-Holstein)
Duchen/Kreis Guhrau(Niederschlesien)
Ducherow/Kreis Anklam (Pommern)
Duchow/Kreis Randow (Pommern)
Duchowe/Kreis Militsch (Schlesien)
Duchroth-Oberhausen/Kreis Rockenhausen (Bayern)
Duchtlingen/Kreis Konstanz (Baden)
Duckwitz/Kreis Breslau (Schlesien)
Duckwitz/Kreis Malchin (Mecklenburg)
Duddenhausen/Kreis Grafschaft Hoya (Hannover)
Dudeldorf/Kreis Bitburg (Rheinprovinz)
Düdelsheim/Kreis Büdingen (Land Hessen)
Duden (Kirchspiel Kussen)/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Duden (Kirchspiel Schillehnen)/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Duden/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Dudenbostel-Rodenbostel/Kreis Burgdorf (Hannover)
Düdenbüttel/Kreis Stade (Hannover)
Dudendorf/Kreis Rostock (Mecklenburg)
Dudenfelde/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Dudenhofen/Kreis Offenbach (Land Hessen)
Dudenhofen/Kreis Speyer (Bayern)
Dudenrod/Kreis Büdingen (Land Hessen)
Dudenrode/Kreis Witzenhausen (Provinz Hessen-Nassau)
Dudenroth/Kreis Sankt Goar (Rheinprovinz)
Dudensen/Kreis Neustadt a. Rbge. (Hannover)
Dudenwalde/Kreis Pillkallen (Ostpreußen)
Düderode/Kreis Osterode a. H. (Hannover)
Duderstadt (Landkreis) (Hannover)
Düdinghausen/Kreis Brilon (Westfalen)
Düdinghausen/Kreis Grafschaft Schaumburg (Hannover)
Dudinghausen/Kreis Güstrow (Mecklenburg)
Düdinghausen/Kreis Nienburg a. d. Weser (Hannover)
Dudweiler/Kreis Saarbrücken (Saarland)
Düenkamp-Lewinghausen/Gemeinde Löningen/Kreis Cloppenburg (Oldenburg)
Duggendorf/Kreis Burglengenfeld (Bayern)
Duhnau/Kreis Labiau (Ostpreußen)
Dühren/Kreis Sinsheim (Baden)
Dühringshof/Kreis Landsberg/Warthe (Brandenburg)
Düingdorf/Kreis Melle (Hannover)
Duingen/Kreis Alfeld (Hannover)
Duisburg (Stadtkreis) (Rheinprovinz)
Duisdorf/Kreis Bonn (Rheinprovinz)
Duisenburg/Kreis Lingen (Hannover)
Düke-Kleintossens/Gemeinde Burhave/Kreis Wesermarsch (Oldenburg)
Dülken, Stadt/Kreis Kempen-Krefeld (Rheinprovinz)
Dullen/Kreis Treuburg (Ostpreußen)
Düllstadt/Kreis Gerolzhofen (Bayern)
Dülmen, Stadt/Kreis Coesfeld (Westfalen)
Dülmen, Kirchspiel/Kreis Coesfeld (Westfalen)
Dülseberg/Kreis Salzwedel (Provinz Sachsen)
Dulsk/Kreis Hohensalza (Posen)
Dulzig/Kreis Rummelsburg (Pommern)
Dulzig (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Schwetz (Westpreußen)
Dumaiken (Forstgutsbezirk)/Kreis Berent (Westpreußen)
Dumbeln/Kreis Darkehmen (Ostpreußen)
Dümde/Kreis Jüterbog-Luckenwalde (Brandenburg)
Dumgenevitz/Kreis Rügen (Pommern)
Dummadel/Kreis Greifenberg (Pommern)
Dummeldorf/Kreis Eggenfelden (Bayern)
Dümmer/Kreis Schwerin (Mecklenburg)
Dummerfitz/Kreis Neustettin (Pommern)
Dümmerhütte/Kreis Schwerin (Mecklenburg)
Dümmerlohausen/Gemeinde Damme/Kreis Vechta (Oldenburg)
Dummerstorf/Kreis Rostock (Mecklenburg)
Dümmerstück, Dorf/Kreis Schwerin (Mecklenburg)
Dümmerstück, Hof/Kreis Schwerin (Mecklenburg)
Dümpelfeld/Kreis Ahrweiler (Rheinprovinz)
Dumpen/Kreis Memel (Ostpreußen)
Dumröse/Kreis Stolp (Pommern)
Dundeln/Kreis Tilsit-Ragnit (Ostpreußen)
Dundenheim/Kreis Offenburg (Baden)
Düneberg/Kreis Herzogtum Lauenburg (Schleswig-Holstein)
Duneiken/Kreis Goldap (Ostpreußen)
Duneiken/Kreis Treuburg (Ostpreußen)
Dünen/Kreis Elchniederung (Ostpreußen)
Dünen/Kreis Johannisburg (Ostpreußen)
Dünenfeld/Kreis Cosel (Schlesien)
Dünfus/Kreis Cochem (Rheinprovinz)
Dungelbeck/Kreis Peine (Hannover)
Dungen/Kreis Osterode (Ostpreußen)
Düngenheim/Kreis Cochem (Rheinprovinz)
Düngstrup/Gemeinde Wildeshausen/Kreis Oldenburg (Oldenburg)
Dünhöfen/Kreis Elbing (Westpreußen)
Dunkelsdorf/Gemeinde Ahrensbök/Kreis Eutin (Oldenburg, ab 1. 4. 1937 Schleswig-Holstein)
Dunkelthal/Kreis Trautenau (Sudetenland)
Dünne/Kreis Herford (Westfalen)
Dünnewitt/Kreis Sonderburg (Schleswig-Holstein)
Dunningen/Kreis Rottweil (Württemberg)
Dünnow/Kreis Stolp (Pommern)
Dünow/Kreis Cammin (Pommern)
Düns/Kreis Feldkirch (Österreich)
Dünsbach/Kreis Crailsheim (Württemberg)
Dünsche/Kreis Dannenberg (Hannover)
Dunsdorf/Kreis Eichstätt (Bayern)
Dunsen/Kreis Alfeld (Hannover)
Dünsen/Kreis Grafschaft Hoya (Hannover)
Dünserberg/Kreis Feldkirch (Österreich)
Dunstelkingen/Kreis Heidenheim (Württemberg)
Dunsum/Kreis Süd-Tondern (Schleswig-Holstein)
Dünth/Kreis Sonderburg (Schleswig-Holstein)
Dunum/Kreis Wittmund (Hannover)
Dünzelbach/Kreis Fürstenfeldbruck (Bayern)
Dunzenheim/Landkreis Straßburg (Elsaß-Lothringen)
Dünzing/Kreis Ingolstadt (Bayern)
Dünzlau/Kreis Ingolstadt (Bayern)
Dünzling/Kreis Kelheim (Bayern)
Dunzweiler/Kreis Kusel (Bayern)
Düpe/Gemeinde Steinfeld/Kreis Vechta (Oldenburg)
Düpow/Kreis Westprignitz (Brandenburg)
Duppach/Kreis Prüm (Rheinprovinz)
Duppau, Stadt/Kreis Kaaden (Sudetenland)
Düppel/Kreis Sonderburg (Schleswig-Holstein)
Düppenweiler/Kreis Merzig (Saarland)
Düppigheim/Kreis Erstein (Elsaß-Lothringen)
Durach/Kreis Kempten (Bayern)
Durbach/Kreis Offenburg (Baden)
Dürbheim/Kreis Tuttlingen (Württemberg)
Dürboslar/Kreis Jülich (Rheinprovinz)
Dürchel/Kreis Böhmisch Leipa (Sudetenland)
Dürchel/Kreis Dauba (Sudetenland)
Durchhausen/Kreis Tuttlingen (Württemberg)
Durchthal/Kreis Forbach (Elsaß-Lothringen)
Durchwehna/Kreis Bitterfeld (Provinz Sachsen)
Düren (Landkreis) (Rheinprovinz)
Düren, Stadt/Kreis Düren (Rheinprovinz)
Düren/Kreis Saarlouis (Saarland)
Düring/Kreis Wesermünde (Hannover)
Düringen/Oberwesterwaldkreis (Provinz Hessen-Nassau)
Dürkastel/Kreis Château-Salins (Elsaß-Lothringen)
Dürkheim, Bad, Stadt/Kreis Neustadt a. d. Haardt (=Weinstraße) (Bayern)
Durlach/Kreis Karlsruhe (Baden)
Durlangen/Kreis Gmünd (Württemberg)
Dürlinsdorf/Kreis Altkirch (Elsaß-Lothringen)
Dürmaul/Kreis Kaaden (Sudetenland)
Dürmenach/Kreis Altkirch (Elsaß-Lothringen)
Dürmentingen/Kreis Saulgau (Württemberg)
Durmersheim/Kreis Rastatt (Baden)
Dürn/Kreis Parsberg (Bayern)
Dürnau/Kreis Göppingen (Württemberg)
Dürnau/Kreis Saulgau (Württemberg)
Dürnbach/Kreis Eger (Sudetenland)
Dürnbach/Kreis Miesbach (Bayern)
Dürnbach/Kreis Wiener Neustadt (Österreich)
Dürnbach im Burgenland/Kreis Oberwart (Österreich)
Dürnberg/Kreis Wunsiedel (Bayern)
Dürnersdorf/Kreis Nabburg (Bayern)
Dürnhaindlfing/Kreis Freising (Bayern)
Dürnholz (Markt)/Kreis Nikolsburg (Österreich)
Dürningen/Landkreis Straßburg (Elsaß-Lothringen)
Dürnkrut (Markt)/Kreis Gänserndorf (Österreich)
Dürnleis/Kreis Hollabrunn (Österreich)
Dürnsricht/Kreis Nabburg (Bayern)
Dürnstein/Kreis Murau (Österreich)
Dürnstein/Kreis Neiße (Schlesien)
Dürnstein an der Donau (Stadt)/Kreis Krems (Österreich)
Dürnzhausen/Kreis Pfaffenhofen a. d. Ilm (Bayern)
Durowo/Kreis Wongrowitz (Posen)
Dürr Arnsdorf/Kreis Neiße (Schlesien)
Dürr Brockuth/Kreis Strehlen (Schlesien)
Dürr-Ellenbach/Kreis Bergstraße (Land Hessen)
Dürr Hartau/Kreis Strehlen (Schlesien)
Dürr Hartha/Kreis Frankenstein (Schlesien)
Dürr Kunzendorf/Kreis Neiße (Schlesien)
Dürrbach/Kreis Rothenburg (Schlesien)
Dürrbrunn/Kreis Ebermannstadt (Bayern)
Dürrenbach/Kreis Weißenburg (Elsaß-Lothringen)
Dürrenberg, Bad/Kreis Merseburg (Provinz Sachsen)
Dürrenbüchig/Kreis Karlsruhe (Baden)
Dürrenebersdorf/Kreis Gera (Reuß jüng. Linie, ab 1920 Thüringen)
Dürrenemen/Kreis Colmar (Elsaß-Lothringen)
Dürrengerbisdorf/Kreis Rochlitz (Königreich Sachsen)
Dürrengleina/Kreis Stadtroda (Thüringen)
Dürrengrün/Kreis Eger (Sudetenland)
Dürrenhofe/Kreis Lübben/Spreewald (Brandenburg)
Dürrenmettstetten/Kreis Horb (Württemberg)
Dürrenmungenau/Kreis Schwabach (Bayern)
Dürrenried/Kreis Ebern (Bayern)
Dürrenselchow/Kreis Königsberg/Neumark (Brandenburg)
Dürrenuhlsdorf/Kreis Glauchau (Königreich Sachsen)
Dürrenwaid/Kreis Kronach (Bayern)
Dürrenwaldstetten/Kreis Saulgau (Württemberg)
Dürrenzimmern/Kreis Heilbronn (Württemberg)
Dürrenzimmern/Kreis Nördlingen (Bayern)
Dürrfeld/Kreis Schweinfurt (Bayern)
Dürrfelde/Kreis Stallupönen (Ostpreußen)
Dürrheim, Bad/Kreis Villingen (Baden)
Dürrhennersdorf/Kreis Löbau (Königreich Sachsen)
Dürrholz/Kreis Neuwied (Rheinprovinz)
Dürrjentsch/Kreis Breslau (Schlesien)
Dürr Kamitz/Kreis Neisse (Schlesien)
Dürrkunzendorf/Kreis Glatz (Schlesien)
Dürrkunzendorf/Kreis Löwenberg (Schlesien)
Dürrlauingen/Kreis Günzburg (Bayern)
Dürrlettel/Kreis Meseritz (Brandenburg)
Dürrmaul/Kreis Marienbad (Sudetenland)
Dürrn/Kreis Pforzheim (Baden)
Dürrnberg/Kreis Hallein (Österreich)
Dürrnberg/Kreis Judenburg (Österreich)
Dürrnbuch/Kreis Neustadt a. d. Aisch (Bayern)
Dürrnhof/Kreis Neustadt a. d. Saale (Bayern)
Dürröhrsdorf/Kreis Pirna (Königreich Sachsen)
Dürrseifen/Kreis Freudenthal (Sudetenland)
Dürrwalde/Kreis Tost-Gleiwitz (Schlesien)
Dürrwangen/Kreis Balingen (Württemberg)
Dürrwangen/Kreis Dinkelsbühl (Bayern)
Durrweiler/Kreis Freudenstadt (Württemberg)
Dürrweitzschen b. Döbeln/Kreis Döbeln (Königreich Sachsen)
Dürrweitzschen b. Leisnig/Kreis Döbeln (Königreich Sachsen)
Dürrwicknitz/Kreis Kamenz (Königreich Sachsen)
Dürscheven/Kreis Euskirchen (Rheinprovinz)
Dürschwitz/Kreis Liegnitz (Schlesien)
Dürstel/Kreis Zabern (Elsaß-Lothringen)
Dürwiß/Kreis Jülich (Rheinprovinz)
Durzyn/Kreis Krotoschin (Posen)
Duschnik/Kreis Samter (Posen)
Duschno/Kreis Mogilno (Posen)
Duschowitz/Kreis Bergreichenstein (Bayern)
Düsedau/Kreis Osterburg (Provinz Sachsen)
Dusenbach/Kreis Erbach (Land Hessen)
Düshorn/Kreis Fallingbostel (Hannover)
Dusin (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Gostyn (Posen)
Düsseldorf (Stadtkreis) (Rheinprovinz)
Düssin/Kreis Cammin (Pommern)
Düssin/Kreis Hagenow (Mecklenburg)
Dußlingen/Kreis Tübingen (Württemberg)
Düßnitz/Kreis Schweinitz (Provinz Sachsen)
Düste/Kreis Grafschaft Diepholz (Hannover)
Düsterbeck/Kreis Naugard (Pommern)
Dutendorf/Kreis Höchstadt a. d. Aisch (Bayern)
Dutenhofen/Kreis Wetzlar (Provinz Hessen-Nassau)
Düthe/Kreis Aschendorf-Hümmling (Hannover)
Dütschow, Dorf/Kreis Ludwigslust (Mecklenburg)
Dütschow, Hof/Kreis Ludwigslust (Mecklenburg)
Duttenberg/Kreis Heilbronn (Württemberg)
Duttenbrunn/Kreis Karlstadt (Bayern)
Duttenstedt/Kreis Braunschweig (Braunschweig)
Duttken/Kreis Lyck (Ostpreußen)
Duttken/Kreis Treuburg (Ostpreußen)
Düttlenheim/Kreis Erstein (Elsaß-Lothringen)
Duttweiler/Kreis Neustadt a. d. Haardt (=Weinstraße) (Bayern)
Dützen/Kreis Minden (Westfalen)
Dutzow/Kreis Schwerin (Mecklenburg)
Duvennest/Kreis Schönberg (Mecklenburg)
Duvensee/Kreis Herzogtum Lauenburg (Schleswig-Holstein)
Duvenstedt/Landkreis Hamburg (Hamburg)
Düvier/Kreis Grimmen (Pommern)
Dux (Landkreis) (Sudetenland)
Dux, Stadt/Kreis Dux (Sudetenland)
Dwergte/Gemeinde Molbergen/Kreis Cloppenburg (Oldenburg)
Dybow (Forstgutsbezirk)/Kreis Thorn (Westpreußen)
Dybowen/Kreis Johannisburg (Ostpreußen)
Dyck/Kreis Deutsch Krone (Pommern)
Dyhernfurth, Stadt/Kreis Wohlau (Schlesien)
Dyhrnfeld/Kreis Groß-Wartenberg (Schlesien)
Dyloken/Kreis Oppeln (Schlesien)
Dyrotz/Kreis Osthavelland (Brandenburg)
Dysiek/Kreis Mogilno (Posen)
Dziadkowo/Kreis Gnesen (Posen)
Dzialowo/Kreis Culm (Westpreußen)
Dzialyn/Kreis Gnesen (Posen)
Dzidno/Kreis Bromberg (Posen)
Dzidznek/Kreis Bromberg (Posen)
Dzieckowitz, Dorf u. Rittergut/Kreis Pleß (Schlesien)
Dziecmiarki/Kreis Gnesen (Posen)
Dziecmierowo/Kreis Schrimm (Posen)
Dziekanka/Kreis Gnesen (Posen)
Dziekanowitze/Kreis Gnesen (Posen)
Dziekanstwo/Kreis Oppeln (Schlesien)
Dzielau/Kreis Cosel (Schlesien)
Dzielice/Kreis Krotoschin (Posen)
Dzielna/Kreis Guttentag (Schlesien)
Dzielnitz/Kreis Cosel (Schlesien)
Dziembowo (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Kolmar (Posen)
Dziennitz/Kreis Hohensalza (Posen)
Dzientschin/Kreis Gostyn (Posen)
Dziersken/Kreis Neidenburg (Ostpreußen)
Dzierzanow (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Koschmin (Posen)
Dzierznica (Landgemeinde und Gutsbezirk)/Kreis Schroda (Posen)
Dzierzno/Kreis Strasburg in Westpreußen (Westpreußen)
Dziewa/Kreis Hohensalza (Posen)
Dziki/Kreis Schwetz (Westpreußen)
Dzikowo/Kreis Schwetz (Westpreußen)
Dzimianen/Kreis Berent (Westpreußen)
Dzimirsch, Dorf u. Rittergut/Kreis Rybnik (Schlesien)
Dzingellen/Kreis Goldap (Ostpreußen)
Dzingellen/Kreis Treuburg (Ostpreußen)


Dieses Ortsbuch wurde zusammengestellt unter Verwendung der folgenden Quellen:

Das Deutsche Ortsbuch. Vollständiges Gemeindelexikon enthaltend alle selbständigen Ortschaften und Gutsbezirke (etwa 70.000 politische Gemeinden) im deutschen Reichsgebiet unter Berücksichtigung der in Ausführung der Friedensbedingungen erfolgten Landesabtretungen an Belgien, Danzig, Dänemark, Frankreich, das Memelgebiet, Polen und die Tschecho-Slowakei nebst Angabe der zuständigen Amtsgerichte, Verwaltungsbehörden, Landgerichte, Oberlandesgerichte, Regierungsbezirke, des Staatsgebiets und der Einwohnerzahlen. Herausgegeben von Friedrich Müller. Nächstebreck/Kreis Schwelm, 1920.

Neumanns Orts-Lexikon des Deutschen Reichs. Ein geographisch-statistisches Nachschlagebuch für deutsche Landeskunde. Dritte, neu bearbeitete und vermehrte Auflage von Wilhelm Keil. Leipzig, 1894.

Das Ortsbuch für das Deutsche Reich. Herausgegeben in Verbindung mit der Deutschen Reichsbahn und Deutschen Reichspost. Berlin, 1927.

Ortschaftsverzeichnis für den Freistaat Oldenburg. Aufgestellt auf Grund der Ergebnisse der Volkszählung vom 16. Juni 1933. Teil A: Landesteil Oldenburg. Oldenburg, 1934.

Statistik des Deutschen Reichs.
Alte Folge, Band 57: Die Volkszählung im Deutschen Reich am 1. Dezember 1880. Berlin, 1883.
Band 450: Amtliches Gemeindeverzeichnis für das Deutsche Reich. Berlin, 1939.
Teil I: Altreich und Land Österreich.
Teil II: Sudetendeutsche Gebiete und Memelland.
Band 550: Amtliches Gemeindeverzeichnis für das Deutsche Reich. Berlin, 1940.


www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.