Oberlandesgerichtsbezirke im Deutschen Reich und in Österreich

Oberlandesgerichtsbezirk Wien 1942


1. Landgericht Korneuburg
Amtsgerichte in:
Haugsdorf
Hollabrunn
Korneuburg
Laa
Marchegg
Matzen
Mistelbach
Poysdorf
Retz/Niederdonau
Stockerau
Wolkersdorf
Zistersdorf

2. Landgericht Krems
Amtsgerichte in:
Allentsteig
Eggenburg
Geras
Gmünd
Groß Gerungs
Kirchberg/Wagram
Krems
Langenlois
Litschau
Ottenschlag
Persenbeug
Pöggstall
Raab
Schrems
Spitz
Weitra
Zwettl

3. Landgericht St. Pölten
Amtsgerichte in:
Amstetten
Gaming
Haag/Niederdonau
Hainfeld
Herzogenburg
Kirchberg (Pielach)
Lilienfeld
Mank
Neulengbach
St. Peter
St. Pölten
Scheibbs
Waidhofen (Ybbs)
Ybbs

4. Landgericht Wien
Amtsgerichte in:
Wien
Wien-Groß Enzersdorf
Wien-Döbling
Wien-Favoriten
Wien-Fünfhaus
Wien-Floridsdorf
Wien-Hernals
Wien-Hietzing
Wien-Liesing
Wien-Klosterneuburg
Wien-Mödling
Wien-Purkersdorf
Wien-Schwechat

Bruck
Hainburg
Neusiedl

5. Landgericht Wiener Neustadt
Amtsgerichte in:
Aspang
Baden
Ebreichsdorf
Eisenstadt
Gloggnitz
Gutenstein
Kirchschlag
Mattersburg
Neunkirchen
Oberpullendorf
Pottenstein (Triesting)
Wiener Neustadt

6. Landgericht Znaim
Amtsgerichte in:
Auspitz
Frain
Joslowitz
Lundenburg
Mährisch Kromau
Neubistritz
Nikolsburg
Pohrlitz
Zlabings
Znaim


Quelle: Ämter, Abkürzungen, Aktionen des NS-Staates. Handbuch für die Benutzung von Quellen der nationalsozialistischen Zeit. Amtsbezeichnungen, Ränge und Verwaltungsgliederungen, Abkürzungen und nichtmilitärische Tarnbezeichnungen. Im Auftrage des Instituts für Zeitgeschichte bearbeitet von Heinz Boberach, Rolf Thommes und Hermann Weiß (Texte und Materialien zur Zeitgeschichte; 5). München, 1997.


www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.