Übersicht: Oberlandesgerichtsbezirke 1871-1945

Oberlandesgerichtsbezirk Posen 1894

Präsident:
(1880-1887) von Kunowski
(1888-1895) Frantz
(1896-1913) Dr. Gryczewski
(1914-1919) Lindenberg
Oberstaatsanwalt:
(1880-1882) Stute
(1883-1888) von Dreßler
(1889-1892) Wachler
(1894-1897) Müller
(1898-1909) Uhde
(1911-1919) Zitzlaff


1. Landgericht Bromberg
Amtsgerichte in:
Bromberg
Exin
Inowrazlaw
Krone a. B.
Labischin
Schubin
Strelno

2. Landgericht Gnesen
Amtsgerichte in:
Gnesen
Mogilno
Tremessen
Wongrowitz
Wreschen

3. Landgericht Lissa
Amtsgerichte in:
Bojanowo
Fraustadt
Gostyn
Jutroschin
Kosten
Lissa
Rawitsch
Schmiegel

4. Landgericht Meseritz
Amtsgerichte in:
Bentschen
Birnbaum
Grätz
Meseritz
Neutomischel
Schwerin a. d. Warthe
Tirschtiegel
Unruhstadt
Wollstein

5. Landgericht Ostrowo
Amtsgerichte in:
Adelnau
Jarotschin
Kempen
Koschmin
Krotoschin
Ostrowo
Pleschen
Schildberg

6. Landgericht Posen
Amtsgerichte in:
Obornik
Pinne
Posen
Pudewitz
Rogasen
Samter
Schrimm
Schroda
Wronke

7. Landgericht Schneidemühl
Amtsgerichte in:
Czarnikau
Deutsch-Krone
Filehne
Jastrow
Kolmar i. Posen
Lobsens
Margonin
Märkisch-Friedland
Nakel
Schloppe
Schneidemühl
Schönlanke
Wirsitz



Quellen:

Gothaischer Genealogischer Hofkalender nebst diplomatisch-statistischem Jahrbuch. Hundertzweiundreißigster Jahrgang 1895. Gotha, 1895.

Neumanns Orts-Lexikon des Deutschen Reichs. Ein geographisch-statistisches Nachschlagebuch für deutsche Landeskunde. Dritte, neu bearbeitete und vermehrte Auflage von Wilhelm Keil. Leipzig, 1894.


www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.