Übersicht: Oberlandesgerichtsbezirke 1871-1945

Oberlandesgerichtsbezirk Leitmeritz 1942


1. Landgericht Böhmisch-Leipa
Amtsgerichte in:
Böhmisch-Aicha
Böhmisch-Kamnitz
Böhmisch-Leipa
Haida
Hainspach
Niemes
Rumburg
Schluckenau
Warnsdorf
Zwickau/Bezirk Aussig

2. Landgericht Brüx
Amtsgerichte in:
Bilin
Brüx
Duppau
Dux
Görkau
Jechnitz
Kaaden
Katharinaberg
Komotau
Ober Leutensdorf
Podersam
Postelberg
Preßnitz
Saaz
Sebastiansberg
Weipert

3. Landgericht Eger
Amtsgerichte in:
Asch
Bad Königswart
Bischofteinitz
Buchau
Eger
Elbogen
Falkenau/Eger
Graslitz
Hostau
Karlsbad
Luditz
Marienbad
Mies
Neudek
Petschau
Pfraumberg
Plan
Platten
Ronsperg
St. Joachimsthal
Staab
Tachau
Tepl
Tuschkau
Weseritz
Wiesengrund
Wildstein

4. Landgericht Leitmeritz
Amtsgerichte in:
Auscha
Aussig
Bensen
Karbitz
Leitmeritz
Lobositz
Teplitz-Schönau
Tetschen
Wegstädtl

5. Landgericht Mährisch Schönberg
Amtsgerichte in:
Grulich
Hohenstadt
Landskron
Mährisch Altstadt
Mährisch Neustadt
Mährisch Schönberg
Mährisch Trübau
Müglitz
Rokitnitz/Adlergebirge
Schildberg b. Grulich
Sternberg
Wiesenberg
Zwittau

6. Landgericht Neu Titschein
Amtsgerichte in:
Freiberg/Ostsudetenland
Fulnek
Liebau/Ostsudetenland
Neu Titschein
Odrau
Wagstadt

7. Landgericht Reichenberg
Amtsgerichte in:
Deutsch Gabel
Friedland
Gablonz
Kratzau
Neustadt/Tafelfichte
Reichenberg
Tannwald

8. Landgericht Trautenau
Amtsgerichte in:
Arnau
Braunau
Hohenelbe
Marschendorf
Rochlitz/Iser
Schatzlar
Trautenau
Wekelsdorf

9. Landgericht Troppau
Amtsgerichte in:
Benisch
Freiwaldau
Freudenthal
Hennersdorf
Hof/Ostsudetenland
Jägerndorf
Olbersdorf
Römerstadt
Troppau
Weidenau
Wigstadtl
Würbenthal
Zuckmantel



Quellen:

Ämter, Abkürzungen, Aktionen des NS-Staates. Handbuch für die Benutzung von Quellen der nationalsozialistischen Zeit. Amtsbezeichnungen, Ränge und Verwaltungsgliederungen, Abkürzungen und nichtmilitärische Tarnbezeichnungen. Im Auftrage des Instituts für Zeitgeschichte bearbeitet von Heinz Boberach, Rolf Thommes und Hermann Weiß (Texte und Materialien zur Zeitgeschichte; 5). München, 1997.


www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.