Übersicht: Oberlandesgerichtsbezirke 1871-1945

Oberlandesgerichtsbezirk Köln 1894

Präsident:
(1880-1887) Dr. Heimsoeth
(1888-1899) Dr. Struckmann
(1900-1905) Dr. Hamm
(1906-1907) Ratjen
(1909-1913) Morkramer
(1915-1916) Dr. Nückel
(1917-1922) Dr. Frenken
(1923-1932) H. Reichartz
Oberstaatsanwalt:
(1880-1881) Günther
(1882-1887) Hamm
(1898-1913) Rabe
(1914-1915) Dr. Pult
(1917-1920) Rust
Generalstaatsanwalt:
(1921-1928) Rust
(1930-1932) A. Hepke


1. Landgericht Aachen
Amtsgerichte in:
Aachen
Aldenhoven
Blankenheim
Düren
Erkelenz
Eschweiler
Eupen
Geilenkirchen
Gemünd
Heinsberg
Jülich
Malmedy
Montjoie (Monschau)
St. Vith
Stolberg
Wegberg

2. Landgericht Bonn
Amtsgerichte in:
Bonn
Eitorf
Euskirchen
Hennef
Königswinter
Rheinbach
Siegburg
Waldbröl

3. Landgericht Düsseldorf
Amtsgerichte in:
Düsseldorf
Gerresheim
Grevenbroich
Krefeld
München-Gladbach (Mönchengladbach)
Neuß
Odenkirchen
Opladen
Ratingen
Rheydt
Ürdingen
Viersen

4. Landgericht Elberfeld
Amtsgerichte in:
Barmen
Elberfeld
Langenberg
Lennep
Mettmann
Remscheid
Solingen
Velbert
Wermelskirchen

5. Landgericht Kleve
Amtsgerichte in:
Dülken
Geldern
Goch
Kempen
Kleve (Cleve)
Lobberich
Mörs
Rheinberg
Xanten

6. Landgericht Koblenz
Amtsgerichte in:
Adenau
Ahrweiler
Andernach
Boppard
Kastellaun
Kirchberg a. Hunsr.
Kirn
Koblenz
Kochem (Cochem)
Kreuznach
Mayen
Meisenheim
Münstermaifeld
Sankt Goar
Simmern
Sinzig
Sobernheim
Stromberg
Trarbach
Zell

7. Landgericht Köln
Amtsgerichte in:
Bensberg
Bergheim
Gummersbach
Kerpen
Köln
Lindlar
Mülheim a. Rhein
Wiehl
Wipperfürth

8. Landgericht Saarbrücken
Amtsgerichte in:
Baumholder
Birkenfeld
Grumbach
Lebach
Neunkirchen
Nohfelden
Oberstein
Ottweiler
Saarbrücken
Saarlouis
Sankt Wendel
Sulzbach/Kreis Saarbrücken
Tholey
Völklingen

9. Landgericht Trier
Amtsgerichte in:
Bernkastel
Bitburg
Daun
Hermeskeil
Hillesheim
Merzig
Neuerburg
Neumagen
Perl
Prüm
Rhaunen
Saarburg
Trier
Wadern
Waxweiler
Wittlich



Quellen:

Gothaisches Jahrbuch für Diplomatie, Verwaltung und Wirtschaft. Hundertdreiundsechzigster Jahrgang 1926. Gotha, 1926.

Neumanns Orts-Lexikon des Deutschen Reichs. Ein geographisch-statistisches Nachschlagebuch für deutsche Landeskunde. Dritte, neu bearbeitete und vermehrte Auflage von Wilhelm Keil. Leipzig, 1894.


www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.