Übersicht: Oberlandesgerichtsbezirke 1871-1945

Oberlandesgerichtsbezirk Braunschweig 1894

Präsident des Oberlandesgerichts Braunschweig:
(1882-1892) Dr. jur. Schmid
(1894-1898) W. Mansfeld
(1899-1904) R. Sommer
(1906-1922) Dr. jur. H. Wolf
(1923-1930) Dr. L. Levin
(1931-1932) Dr. W. Röpcke
Staatsanwaltschaft:
(1884-1891) Herzog
(1892-1895) H. Koch, Oberstaatsanwalt
(1897-1898) R. Sommer
(1899-1906) Buchheister
(1907) Dr. jur. O. Meyer
(1911-1920) W. Holland, Oberstaatsanwalt
(1922-1930) W. Holland, Generalstaatsanwalt
(1931) Dr. R. Herbst
(1932) K. Trinks, Generalstaatsanwalt
Präsident des Landesgerichts Braunschweig:
(1884-1892) Mansfeld
(1894-1905) Dr. Ad. Dedekind
(1907) W. Bach
(1909-1913) E. Thielemann
(1915-1926) Joh. Wicke
Präsident des Verwaltungsgerichtshofs Braunschweig:
(1901-1909) Radkau
(1913-1928) H. Hassel
(1931-1932) R. Bues


Amtsgerichte in:
Blankenburg
Braunschweig
Calvörde (Kalförde)
Eschershausen
Gandersheim
Greene
Bad Harzburg
Hasselfelde
Helmstedt
Holzminden
Königslutter
Lutter
Ottenstein
Riddagshausen
Salder
Schöningen
Schöppenstedt
Seesen
Stadtoldendorf
Thedinghausen
Vechelde
Vorsfelde
Walkenried
Wolfenbüttel



Quellen:

Gothaischer Genealogischer Hofkalender nebst diplomatisch-statistischem Jahrbuch. Hundertzweiunddreißigster Jahrgang 1895. Gotha, 1895.

Gothaisches Jahrbuch für Diplomatie, Verwaltung und Wirtschaft. Hundertdreiundsechzigster Jahrgang 1926. Gotha, 1926.

Neumanns Orts-Lexikon des Deutschen Reichs. Ein geographisch-statistisches Nachschlagebuch für deutsche Landeskunde. Dritte, neu bearbeitete und vermehrte Auflage von Wilhelm Keil. Leipzig, 1894.


www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.