Schwarzburg-Rudolstadt und Schwarzburg-Sondershausen

Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt
Zuständ. Militärdienst (1885): IV. Armeekorps

Fürst:
1869 - 1890 Georg, geb. 1838
1890 - 1918 Günther, geb. 1852

Einwohnerzahl Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt:
75.523 (1871), davon 75.294 Evangelische, 104 Katholiken,   6 sonstige Christen, 119 Juden
76.676 (1875)
80.296 (1880)
85.863 (1890), davon 85.342 Evangelische, 397 Katholiken, 43 sonstige Christen,   71 Juden
93.059 (1900), davon 92.298 Evangelische, 676 Katholiken, 37 sonstige Christen,   48 Juden

Verwaltungsstruktur 1900
Frankenhausen
Königsee
Rudolstadt


Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen
Zuständ. Militärdienst (1885): IV. Armeekorps

Fürst:
1835 - 1880 Günther Friedrich Karl II., geb. 1801
1880 - 1909 Karl Günther, geb. 1830
1909 - 1918 Günther Fürst von Schwarzburg-Rudolstadt (Regent), geb. 1852

Einwohnerzahl Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen:
67.191 (1871), davon 66.824 Evangelische,    176 Katholiken,   5 sonstige Christen, 186 Juden
67.480 (1875)
71.107 (1880)
75.510 (1890), davon 74.615 Evangelische,    637 Katholiken, 25 sonstige Christen, 228 Juden
80.898 (1900), davon 79.593 Evangelische, 1.110 Katholiken, 27 sonstige Christen, 166 Juden

Verwaltungsstruktur 1900
Arnstadt
Ebeleben
Gehren
Sondershausen


VIPs:
Hans Hermann Freiherr von Berlepsch (Online-Kurzbiographie)


Quellen:

Neumanns Orts-Lexikon des Deutschen Reichs. Ein geographisch-statistisches Nachschlagebuch für deutsche Landeskunde. Dritte, neu bearbeitete und vermehrte Auflage von Wilhelm Keil. Leipzig, 1894.

Regenten und Regierungen der Welt. Minister-Ploetz. Teil II. Band 4: Neueste Zeit 1917/18-1964. Würzburg, 2. Aufl. 1964.

Statistik des Deutschen Reichs. Alte Folge, Band 57: Die Volkszählung im Deutschen Reich am 1. Dezember 1880. Berlin, 1883.
Statistik des Deutschen Reichs. Neue Folge, Band 68: Die Volkszählung am 1. Dezember 1890 im Deutschen Reich. Berlin, 1894.
Statistik des Deutschen Reichs. Band 150: Die Volkszählung am 1. Dezember 1900 im Deutschen Reich. Berlin, 1903.
Statistik des Deutschen Reichs. Band 240: Die Volkszählung im Deutschen Reiche am 1. 12. 1910. Berlin, 1915.
Statistik des Deutschen Reichs. Band 250: Die Reichstagswahlen von 1912. Berlin, 1913.
Statistik des Deutschen Reichs. Band 372: Die Wahlen zum Reichstag am 20. Mai 1928. Berlin, 1930.
Statistik des Deutschen Reichs. Band 382: Die Wahlen zum Reichstag am 14. September 1930. Berlin, 1932
Statistik des Deutschen Reichs. Band 434: Die Wahlen zum Reichstag am 31. Juli und 6. November 1932 und am 5. März 1933 (Sechste bis achte Wahlperiode). Berlin, 1935.
Statistik des Deutschen Reichs. Band 450: Amtliches Gemeindeverzeichnis für das Deutsche Reich. Berlin, 1939.
Teil I: Altreich und Land Österreich.
Statistik des Deutschen Reichs. Band 451: Volks-, Berufs- und Betriebszählung vom 16. Juni 1933. Heft 3: Die Bevölkerung des Deutschen Reichs nach der Religionszugehörigkeit. Berlin, 1936.
Statistik des Deutschen Reichs. Band 550: Amtliches Gemeindeverzeichnis für das Deutsche Reich. Berlin, 1940.
Statistik des Deutschen Reichs. Band 552: Volks-, Berufs- und Betriebszählung vom 17. Mai 1939.
Heft 3: Die Bevölkerung des Deutschen Reichs nach der Religionszugehörigkeit. Berlin, 1942.


www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.