Die Gaue der NSDAP

Der Gau Ostpreußen
(bis 1939 territorial identisch mit der preußischen Provinz Ostpreußen, Sitz der Gauleitung in Königsberg)

Gauleiter:
1. 2. 1926 - 1927 Bruno Gustav Scherwitz, geb. ?
1. 10. 1928 - 1945 Erich Koch (Online-Kurzbiographie)

Die Kreisleitungen der NSDAP:
Allenstein-Land
Allenstein-Stadt
Angerapp
Angerburg
Bartenstein
Braunsberg
Darkehmen
Ebenrode
Elbing
Gerdauen
Goldap
Gumbinnen
Heiligenbeil
Heilsberg
Heydekrug
Insterburg
Johannisburg
Königsberg (Pr.)
Labiau
Lötzen
Lyck
Mackeim
Mackow
Marienburg
Marienwerder
Memel-Land
Memel-Stadt
Mielau
Mlawa
Mohrungen
Neidenburg
Niederung
Ortelsburg
Osternburg
Osterode
Ostrolenka
Pillkallen
Plock
Plöhnen
Praschnitz
Preußisch-Eylau
Preußisch-Holland
Pultusk
Rastenburg
Rosenberg
Rössel
Samland
Scharfenwiese
Schirps
Schloßberg
Schröttersburg
Sensburg
Sichelberg
Stallupönen
Stuhm
Sudauen
Suwalki
Tilsit-Ragnit
Treuburg
Wehlau
Zichenau



www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Geschichte 1871 - 1945 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.