Das Bistum St. Pölten

Bischof:
(1900 - 1926) D. Johann Rößler
18. 4. 1927 - (1943) Michael Memelauer, geb. am 23. 9. 1874 in Hehenberg (Niederösterreich)
Generalvikar:
(1939 - 1943) Dompropst Prälat Karl M. Forstner
Dompropst:
(1939 - 1943) Prälat Karl M. Forstner, Apost. Protonotar
Domdechant:
(1939) unbesetzt
(1943) Prälat Michael Distelberger, Päpstl. Geh.-Kämm.
Offizial:
(1939) Prälat Dr. Johann Litschauer, inf. Domscholaster
(1943) Josef Karas, Domherr
Regens des Priesterseminars:
(1939 - 1943) Dr. Johann Landlinger, Domherr


Quelle: Kirchliches Handbuch für das katholische Deutschland. Herausgegeben von der amtlichen Zentralstelle für kirchliche Statistik Deutschlands, Köln.
Einundzwanzigster Band: 1939/1940. Köln, 1939.
Zweiundzwanzigster Band: 1943. Köln, 1943.


www.verwaltungsgeschichte.de Homepage Deutsche Verwaltungsgeschichte 1871 - 1990 © 2006 by Dr. Michael Rademacher M.A.