Drei der besten Spread-Wettstrategien für Einsteiger

Manche Sportwetten Strategien sind nicht für jedermann geeignet. So hoch das Risiko ist, wie es eine hohe Belohnung sein kann, so ungeeignet ist es für Vorsichtige, schwache Nerven oder Risikoaverse. Doch für diejenigen, die das gelegentliche Würfeln genießen, kann es einfach perfekt sein.

Spread-Wetten sind nicht für jedermann geeignet. So hoch das Risiko ist, wie es eine hohe Belohnung sein kann, es ist schlecht geeignet für Vorsichtige, schwache Herzen oder Risikoaversionen. Doch für diejenigen, die das gelegentliche Würfeln genießen, kann es einfach perfekt sein.

Nicht zu verwechseln mit Matched Betting; Spread Betting ist ein relativ einfach zu verstehendes Konzept. Im Wesentlichen ermöglicht es Händlern, an den Finanzmärkten zu spekulieren und die Richtung zu bestimmen, die sie einschlagen werden. Bei all der normalen Volatilität von Anlagen, plus ein wenig mehr darüber hinaus, sind die Risiken groß, aber es bleibt bei vielen beliebt.

Einer der Hauptgründe dafür sind die damit verbundenen Steuervorteile. 100% frei von Gebühren oder Abgaben auf alle erzielten Gewinne, Spread-Wetten können äußerst profitabel sein, wenn alles nach Plan läuft.

Wenn Sie es versuchen möchten, dann sind hier drei Strategien, um die Erfolgschancen zu erhöhen…..

1: Beginnen Sie klein
Spread Betting ist eine Verfolgung, die am besten durch praktische Anwendung erlernt wird, aber wenn man das Potenzial bedenkt, dass alles schief geht, ist es am besten, klein anzufangen.

Obwohl das Versprechen von Gewinnen verlockend sein kann, sollten Sie sich daran erinnern, dass Verluste eine sehr reale Möglichkeit sind, besonders in den ersten Tagen, und Sie sollten dies nie aus den Augen verlieren.

Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Kunst zu meistern und halten Sie Ihre Glücksspiele auf ca. 1€ pro Punkt, bis Sie beginnen, solide Erfolge zu erzielen. Sobald Sie Ihren Instinkten vertrauen, können Sie Ihre Beträge erhöhen, aber stellen Sie sicher, dass Sie in Ihre Fähigkeiten überzeugt sind, bevor Sie dies überhaupt in Betracht ziehen.

2: Passen Sie Ihre Trades an Ihre Bedürfnisse an.
Ein weiterer solider strategischer Schritt ist die Anpassung Ihrer Trades. Nicht jeder potenzielle Kunde hat das gleiche Potenzial in Bezug auf Risiko und Ertrag, und Sie sollten den Betrag, den Sie bereit sind zu spielen, entsprechend ändern.

Der beste Weg, dies zu tun, ist, sich daran zu erinnern, dass, je höher Ihr Risiko ist, desto größer Ihre Belohnung sein wird, was bedeutet, dass Sie nicht so viel auf der Linie liegen müssen, um einen komfortablen Gewinn zu erzielen.

Wenn das Risiko also hoch ist, halten Sie sich an einen niedrigen Betrag und begrenzen Sie Ihr Verlustpotenzial; wenn das Risiko gering ist, erhöhen Sie Ihren Einsatz und den wahrscheinlichen Gewinn, den Sie erzielen werden.

3: Stop-Losses verwenden
Ein letzter Tipp ist, immer Stop-Losses zu verwenden. Es wurde gesagt, dass auf den Spread-Wettmärkten mehr Geld durch Menschen verloren gegangen ist, die es nicht benutzen, als durch all die anderen Gründe zusammen.

Eine sehr einfache Lösung ist es, zu vermeiden, in diese Falle zu fallen, indem man sie jedes Mal benutzt, wenn man handelt. Stellen Sie sicher, dass Ihre Verluste nie katastrophal sind, und Sie werden immer das Potenzial haben, morgen mehr Geld zu verdienen.

Glauben Sie, dass Spread Betting ein interessantes Projekt für Sie sein könnte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.